Samsung Galaxy Note 8: Dual-Kamera erzielt im DxOMark 94 Punkte

Samsung Galaxy Note 8 Dual Kamera

Android oder iOS? Geht es rein um die Bildqualität und wählt man aus beiden Lagern stets das beste Gerät, ist diese Frage ab sofort mit einem Unentschieden zu beantworten. So erzielte das Samsung Galaxy Note 8, wie schon das iPhone 8 Plus, im bekannten DxOMark 94 Punkte.

Nach dem iPhone 8 Plus wurde nun auch das Samsung Galaxy Note 8 beim DxOMark genauer getestet und schnitt dabei ebenso gut ab. Mit einer Bewertung von 94 Punkten liegt das Flaggschiff-Modell von Samsung auf einer Höhe mit dem Konkurrenz-Produkt aus Cupertino.

Getragen wird die Bewertung, welche für den ersten Platz im Benchmark ausreicht, vor allem von der starken Fotografie-Leistung, für die das Smartphone sogar 100 Punkte erhielt. Im Video-Bereich liegt es mit 84 Punkten hingegen hinter einigen aktuellen Top-Modellen.

Pro- und Contrapunkte

Gelobt wird an den Fotoqualitäten des Samsung Galaxy Note 8 vor allem dessen geringes Rauschverhalten in Low-Light-Situationen sowie die gute Zoomleistung. Ebenfalls positiv erwähnt man den schnellen Autofokus sowie die zahlreichen Details und die hellen, leuchtenden Farben. Etwas Kritik gibt es zu guter Letzt für den nicht ganz so starken Dynamikumfang und den Bokeh-Modus, welcher teilweise zu schwach ausfällt und trotz Aktivierung kaum einen Unterschied macht.

Legt man es rein auf den Fotografie-Bereich an und benötigt nicht die beste Videokamera am Markt, stellt das Samsung Galaxy Note 8 ab sofort das beste Gesamtpaket dar. Den genauen Test mit zahlreichen Beispielbildern findet ihr direkt bei DxOMark.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.