Samsung Galaxy Note 8: Präsentation am 26. August in New York?

Samsung Galaxy Note 7
Das Samsung Galaxy Note 7

Obwohl der Release des Galaxy Note 7 vergangenes Jahr in einem Drama endete, wird Samsung diesen Sommer einen offiziellen Nachfolger präsentieren. Als Datum dafür steht nun der 26. August im Raum. An diesem Tag soll in New York ein Launch-Event abgehalten werden.

Es sind zwar noch zwei Monate hin, dennoch wird bereits viel darüber spekuliert, an welchem Datum Samsung das Galaxy Note 8 dieses Jahr der Öffentlichkeit präsentieren wird. Angeblich war zuerst eine Vorstellung auf der IFA 2017 angedacht, dann entschied man sich aber doch dagegen. Ein neuer Bericht der südkoreanischen Webseite Naver nennt als Grund dafür nun, dass man dadurch einen größeren Puffer bis zur Vorstellung der nächsten iPhone-Generation erhalten wolle.

War gestern noch von der dritten August-Woche, also dem Zeitraum zwischen dem 14. und 20. August, die Rede, will Naver nun erfahren haben, dass die Präsentation des Galaxy Note 8 am 26. August in New York stattfinden wird. Wie üblich dürfte es dann auch wieder mehrere Events rund um dem Globus geben und Samsung einen Livestream für alle „Normalos“ bereitstellen.

Gerüchte zur Ausstattung

Interessant sind zudem einige Details zur Ausstattung des Smartphones, welche Naver im eigenen Bericht am Rande erwähnt. Genannt werden unter anderem ein 6,3 Zoll großes Infinity-Display, ein verbesserter S Pen und die vermutet Dual-Kamera. Außerdem soll der Fingerabdrucksensor verglichen mit den aktuellen S8-Modellen auf der Rückseite etwas weiter unten mittig positioniert werden, um seine Erreichbarkeit zu verbessern.

An welchem Datum wir das Samsung Galaxy Note 8 zu sehen bekommen werden, kann nach den zahlreichen unterschiedlichen Berichten aktuell kaum gesagt werden. Dass es gegen Ende August so weit sein wird, gilt so langsam aber als so gut wie sicher.

Quelle: Naver via: SamMobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.