Samsung Galaxy Note 8 zur IFA, Gear S4 jedoch nicht

Samsung Galaxy Note 7

Samsung könnte das neue Galaxy Note in diesem Jahr wieder im Rahmen der IFA in Berlin präsentieren. Bisher stand auch schon Ende August im Raum.

Die IFA 2017 öffnet am 1. September ihre Pforten, was bedeutet, dass einige Hersteller eine Präsentation von Produktneuheiten am 31. August vorbereiten dürften. Samsung kann man auch als sicheren IFA-Kandidat sehen.

Laut SamMobile besteht die Möglichkeit, dass Samsung die Messe auch wieder für eine große Produktankündigung nutzen wird: Das Galaxy Note 8. Das sei noch nicht ganz sicher, Samsung könnte das Modell nämlich auch schon früher zeigen.

Doch SamMobile spekuliert auch auf die IFA, weil Samsung dieses Jahr keine Gear S dabei haben wird. Letztes Jahr wurde in Berlin die Gear S3 gezeigt, doch Tizen 3.0 ist noch nicht fertig. Samsung könnte auch komplett andere Produkte, Tablets oder Windows-Geräte, zeigen, doch ein Note im Rahmen der Messe ist möglich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home