Samsung Galaxy Note 7: Feuerfeste Rücksendebox

Samsung Galaxy Note 7 Rücksendebox

Samsung nimmt das Galaxy Note 7 vom Markt und stellt auch dessen Produktion ein. Das wissen wir seit gestern offiziell. Zurück zum Hersteller geht es per feuerfester Rücksendebox.

Bei den xda-developers hat man nicht schlecht geschaut, als man die Rücksendebox für das Galaxy Note 7 von Samsung erhalten halt. Eine bebilderte Anleitung, Handschuhe und eine mehrschichtige feuerfeste Verpackung lagen darin. Dies dürfte unter anderem dem Umstand geschuldet sein, dass einige Transportunternehmen das Gerät nicht ohne weiteres Transportieren wollten. Ich gehe mal davon aus, dass dies ebenso eine Vorgabe zum offiziellen behördlichen Rückruf in den USA ist. Hierzulande habe ich zumindest noch nichts von feuerfesten Rücksende-Kits mitbekommen.

Schon erstaunlich, welche Ausmaße solch eine Rückrufaktion annehmen kann, aber auch verständlich, dass Samsung nun bei der Rückabwicklung nichts anbrennen lassen will. ;-)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables