Samsung Galaxy Round mit gebogenem Display offiziell vorgestellt

SAM_8899_eng-623x424

Das Samsung Galaxy Round wurde offiziell vorgestellt, nachdem es das Licht der Welt auf einem ersten Pressebild erblickte.

Es handelt sich dabei um ein Gerät für den koreanischen Markt, welches eine Besonderheit hat, es kommt mit einem gebogenen 5,7 Zoll großen FullHD Super AMOLED-Screen daher. Das 154 Gramm schwere Smartphone erinnern technisch und optisch gesehen recht stark an das Galaxy Note 3. An Bord sind 3 GB RAM, ein 2,3 GHz starker Quad-Core-Prozessor, eine 13-Megapixel-Kamera, Android 4.3 und ein (etwas kleinerer) 2.800 mAh Akku.

Derzeit gibt es noch keine Infos, ob wir das Samsung Galaxy Round auch in Europa bzw. Deutschland sehen werden, früher oder später dürften aber dieses oder zumindest ähnliche Modelle folgen. Eines bleibt Samsung noch schuldig, den tieferen Sinn des gebogenen Displays, denn bis auf ein paar wenig spektakuläre softwarebasierte Funktionen, wird kaum etwas genannt.

Smartphone mit gebogenem Screen, interessant für euch?

SAM_1536-665x424

SAM_1528-665x424

SAM_8939-665x424

SAM_8897-665x424

Quelle Samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones