Samsung Galaxy S7 (Edge): In Samsung-App gelistet und Spezifikationen

Hardware

Pünktlich zum Wochenstart gibt es mal wieder zwei neue Meldungen zum Samsung Galaxy S7, dem kommenden Android-Flaggschiff für das Jahr 2016.

Die erste Meldung handelt von einem Foto, welches SamMobile gefunden und noch mal veröffentlicht hat. Es soll uns die mutmaßlichen Spezifikationen des Galaxy S7 mit dem 5,7 Zoll großen Display zeigen. In der Version mit dem Snapdragon 820.

Ungewöhnlich ist hier allerdings der Kamerasensor, der 12,3 Megapixel haben soll und somit weniger, als der des Galaxy S6. Die Pixelgröße passt außerdem auch nicht zum erst kürzlich vorgestellten Britecell-Sensor. Vielleicht also ein simpler Fake.

Samsung selbst bereitet sich so langsam aber anscheinend auf den Marktstart des neuen Flaggschiffs vor, denn in der chinesischen Version der Samsung Pay-App hat ein Leser von SamMobile die mutmaßlichen Modellnummern gefunden.

Gelistet sind 3 Modelle, aber nur zwei unterschiedliche Versionen. Sehen wir also doch nur zwei Varianten des Galaxy S7? Hier herrscht noch immer Unklarheit und ich bleibe dabei: Samsung ist sich selbst noch nicht sicher, welche Versionen es zum Marktstart geben wird. Ich persönlich würde allerdings von zwei Modellen, dem Galaxy S7 in “klein” (5,1 Zoll) und Galaxy S7 Edge in “groß” (5,7 Zoll) ausgehen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.