Samsung Galaxy S8 (Plus): Android 8.0 Oreo wird verteilt

Samsung Galaxy S8

Es ist soweit: Nach einer längeren Beta-Phase verteilt Samsung ab sofort das finale Update auf Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 bzw. Galaxy S8 Plus.

Das 487,60 MB große Update auf Android 8.0 Oreo für das Samsung Galaxy S8 (Plus) trifft ab sofort bei den bisherigen Beta-Testern ein und dürfte dann, wie bisher üblich, einen Tag später auch an alle anderen Nutzer ausgeliefert werden.

Die Version des Updates wird von Samsung mit G950FXXU1CRAP / G950FOXM1CRAP / G950FXXU1CRAP angegeben. Ihr erkennt den Wortwitz? 😉

Die Neuerungen von Oreo kennen wir seit einigen Monaten, doch Samsung hat weitere Veränderungen vorgenommen und nennt die neue Version Samsung Experience 9.0. Es kommen natürlich keine grundlegenden Änderungen dazu, die werden wir dann mit dem Galaxy S9 in ein paar Wochen sehen, aber Samsung hat nicht einfach nur das Oreo-Update genommen, man hat es auch stark angepasst.

Nachfolgend findet ihr noch die Screenshots des kompletten Changelogs von Android 8.0 Oreo auf dem Samsung Galaxy S8.

Danke auch an Michael und André

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones