Samsung Galaxy S9 (Plus) soll ab dem 16. März erhältlich sein

Samsung wird das Galaxy S9 im Rahmen des MWC 2018 präsentieren und nun gibt es neue Informationen zum möglichen Marktstart des Flaggschiffs.

Diese stammen von Evan Blass, der von einem „C-Level-Mitarbeiter“ eines Hüllen-Herstellers die Details erhalten hat. Das Event mit der Ankündigung soll demnach am 26. Februar stattfinden, was auch gleichzeitig der erste Tag des MWC ist. Wobei ich davon ausgehe, dass das Gerät am 25. Februar und am Abend gezeigt und dann ab dem 26. Februar auf dem MWC in Barcelona ausgestellt wird.

Der MWC endet am 1. März und ab diesem Tag wird man das S9 dann vorbestellen können. Der Vorverkauf wird knapp zwei Wochen andauern und Marktstart ist am 16. März. Der Markstart des Galaxy S8 war am 28. April, das S9 kommt also einen Monat früher in den Handel. Wobei das S9 nicht früher kommt, das S8 kam später.

https://twitter.com/evleaks/status/953189867948736512

Samsung Galaxy S9 (Plus): Vermutlich gleicher Akku wie im Galaxy S816. Januar 2018 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung