Samsung Galaxy S9: Launch auf dem MWC 2018 bestätigt

Samsung Galaxy S8

Samsung hat bestätigt, dass man das Galaxy S9 im Rahmen des MWC 2018 zeigen möchte. Ein faltbares Smartphone soll dann 2019 kommen.

Es stand mal eine kurze Zeit ein Teaser für das Galaxy S9 im Rahmen der CES 2018 im Raum, doch das hat sich schnell als falsche Meldung herausgestellt. Gegenüber ZDNet hat Samsung nun bestätigt, dass man das kommende Flaggschiff auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona zeigen möchte, dieser startet am 26. Februar. Es dürfte also ein Unpacked-Event am 24. oder 25. Februar geben.

Ein faltbares Smartphone war ursprünglich für 2018 geplant, man möchte es aber nun 2019 zeigen, so Samsung. Das Problem ist wohl nicht nur die Hardware, man möchte auch ein gutes Nutzererlebnis schaffen und das mach Schwierigkeiten.

Samsung: Bixby 2.0 kommt dieses Jahr

Samsung möchte im Laufe des Jahres außerdem Bixby 2.0 ausrollen und bis 2020 sollen alle Samsung-Geräte den Assistenten unterstützen. Nach den Smartphones wird er in diesem Jahr auf Kühlschränke und TVs kommen und ein smarte Speaker steht ja auch im Raum. Ich vermute der wird zusammen mit dem S9 gezeigt.

DJ Koh von Samsung Mobile weiß, dass man bei smarten Assistenten spät ist und noch nicht mit der Konkurrenz mithalten kann, aber man hat einen Vorteil, der dem Unternehmen langfristig helfen wird: Man baut Hardware und entwickelt Software. Unternehmen wie Amazon und Google werden daher wohl (erst mal) keine Chance bei Samsung haben, doch Bixby wird dafür wohl auch ein exklusiver Dienst für Samsung-Hardware bleiben. Immerhin hat man ein großes Portfolio.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung