Samsung Galaxy S9 (Plus) mit Dolby Surround-Lautsprechern

Samsung Galaxy S9 Leak Header
Samsung Galaxy S9 Plus (Bild: evleaks)

Lange Zeit wurden die schlechten Lautsprecher in Galaxy S-Modellen von der Presse kritisiert, beim Galaxy S9 scheint Samsung nun zu reagieren.

Vor genau einem Monat machte ein Bild von einer mutmaßlichen Verpackung des Samsung Galaxy S9 die Runde und bis heute wurde diese nicht als Fake enttarnt. Es ist also gut möglich, dass sie echt ist. Eine große Überraschung lieferte sie nicht, allerdings ein spannendes Detail: Das Galaxy S9 wird Stereo-Lautsprecher haben.

Das hat man nun auch bei SamMobile gehört. Auch hier spricht man von „tuned by AKG“, ein Schriftzug, den wir bereits auf der Verpackung gesehen haben. SamMobile spricht auch von Dolby Surround-Lautsprechern, geht jedoch nicht ins Detail, was „tuned by AKG“ nun genau bedeutet. Die Kopfhörer beim S8(+) sind übrigens auch „tuned by AKG“. Was man wissen sollte: AKG gehört zu Harman und die sind Teil von Samsung, am Ende hätte man auch „tuned by Samsung“ schreiben können.

Samsung soll übrigens auch Bixby verbessert haben, der digitale Assistent soll nun (dank Google Translate) Texte in Echtzeit übersetzen können. Samsung hat wohl auch neue AR-Funktionen für Bixby und setzt bei den Daten nun auf Google statt Foursquare. Ob Bixby beim Galaxy S9 dann endlich auch mal Deutsch sprechen können wird (was ja Ende 2017 kommen sollte) ist aber noch unklar.

Samsung Galaxy S9 Gerüchte

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.