Samsung Galaxy S9: Unpacked-App zeigt das neue Design

Samsung Galaxy S9 Ar Leak Header

Samsung wird nach der Präsentation wohl ein AR-Modell vom Galaxy S9 in der Unpacked-App anbieten. Das wurde nun bereits im Internet geleaked.

Das Samsung Galaxy S9 ist mittlerweile so oft in den Gerüchten aufgetaucht, dass man kaum noch Details am kommenden Sonntag erwarten kann. Vor allem nicht nach dem letzten Leak. Doch Samsung wird sein Unpacked-Event 2018 natürlich trotzdem abhalten und es gibt auch eine neue App dafür.

UNPACKED 2018
Preis: Kostenlos

So eine App ist nicht neu und keine Besonderheit, denn sie liefert für die Nutzer oft nur den Livestream zum Event. Beim Galaxy S9 wird es nach der Ankündigung aber wohl ein AR-Feature geben, bei dem man das neue Galaxy S9 in allen vier Farben „in die Hand nehmen“ können wird. Ein nettes Feature, das nun aber dafür sorgt, dass wir das Design erneut sehen und dieses Mal „von offizieller Seite“.

Samsung Galaxy S9 Ar Leak1

Heißt: Ein Reddit-Nutzer namens thesbros hat die App so modifiziert, dass er die AR-Bilder schon jetzt speichern konnte. Die Bilder sind aber nicht in der App versteckt, so schlau war Samsung noch, sondern sie liegen auf den Servern von Samsung. Der Aufwand um an sie zu kommen war also schon etwas größer.

Samsung Galaxy S9 Ar Leak2

Die Bilder hat thesbros dann mit den XDA Developers geteilt und die haben sie veröffentlicht. Wirklich spannend sind diese nicht, denn die bisher aufgetauchten Pressebilder liefern eine deutlich bessere Qualität, aber die Bilder sind nun mal „offiziell“ von Samsung und daher noch mal eine Bestätigung vom Design.

PS: Auf den Bildern ist nur das kleine Samsung Galaxy S9 mit einer Kamera zu sehen und in Deutschland wird man das Gerät wohl nicht in dem Grauton anbieten.

Samsung Galaxy S9 Gerüchte

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.