Samsung Galaxy: Vier neue Einsteiger-Modelle mit Android vorgestellt

Samsung Galaxy Einsteiger Modelle Header

Eine neue Woche, ein neues Modell von Samsung. Wobei wir diese Woche mit vier neuen Modellen einleiten. Mit dabei sind vier Geräte mit Android, die letztes Jahr auf den Markt kamen und für die es jetzt einen Nachfolger gibt.

Samsung hat heute vier neue Modelle vorgestellt, darunter ist ein Nachfolger für das Galaxy Young, Galaxy Star, Galaxy Core und Galaxy Ace. Letzteres gibt es jetzt schon seit gut vier Jahren, es ist eines der erfolgreichsten Einsteiger-Modelle mit Android. Da war es eigentlich nur logisch, dass Samsung diese Produkt-Reihe weiterführen wird.

Samsung Galaxy Young 2

Los geht es mit dem Samsung Galaxy Young 2, dessen Vorgänger im Februar letzten Jahres vorgestellt wurde. Dieses Modell kommt mit einem 3,5 Zoll großen Display mit einer HVGA-Auflösung (320 x 480 Pixel) daher. Unter der Haube werkelt ein 1 GHz starker Single-Core-Prozessor, der Akku ist 1300 mAh stark und die Kamera löst mit 3 Megapixel auf. Ausgeliefert wird das Modell laut Samsung mit Android 4.4 KitKat.

Samsung-Galaxy-Young-2

Samsung Galaxy Star 2

Euch sind 3 Megapixel zu viel? Wie wäre es dann mit 2 Megapixel. Das Galaxy Star 2 ist im Grunde genommen genau das gleiche Modell, wie das Galaxy Young 2. Es hat aber einen Megapixel weniger. Für Samsung Grund genug ein weiteres Galaxy-Modell auf den Markt zu werfen. Das erste Galaxy Star wurde im April 2013 vorgestellt. Die beiden Galaxy-Modelle (Young und Star) sehen übrigens auch noch identisch aus.

Samsung-Galaxy-Star-2

Samsung Galaxy Core 2

Ein bisschen anders sieht es bei diesem Modell aus, dessen Vorgänger im Mai 2013 gezeigt wurde. Der Nachfolger hat ein 4,5 Zoll großes Display mit WVGA-Auflösung, was 800 x 480 Pixeln entspricht. Unter der Haube werkelt ein 1,2 GHz starker Quad-Core-Prozessor in Kombination mit 768 MB Arbeitsspeicher. Die Kamera löst mit 5 Megapixel auf und ausgeliefert wird auch dieses Modell mit Android 4.4 KitKat.

Samsung-Galaxy-Core-2

Samsung Galaxy Ace 4

Kommen wir zu einem der bekanntesten Modelle von Samsung, dem Nachfolger des Galaxy Ace. Das Display ist 4 Zoll groß und löst mit 800 x 480 Pixel auf. Das Galaxy Ace 4 kommt allerdings in zwei Versionen auf den Markt, einmal mit 3G und einmal mit LTE. Beide haben eine unterschiedliche Ausstattung, die ihr auf dem Bild weiter unten seht. Ausgeliefert wird natürlich auch dieses Modell mit Android 4.4 KitKat.

Samsung-Galaxy-Ace-4

quelle samsung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.