Samsung Gear 2 und Gear 2 Neo offiziell angekündigt

Samsung Gear 2 Gear 2 Neo Header

Nach dem gestrigen Leak hat Samsung nun kurzen Prozess gemacht und die Gear 2 und Gear 2 Neo per Pressemitteilung offiziell angekündigt.

Im Vergleich zur Galaxy Gear, die im letzten September vorgestellt wurde, gibt es dabei einige Änderungen: Das Galaxy-Branding ist weggefallen, darüber hinaus setzt Samsung nun aber nicht mehr auf Android, sondern auf Tizen – die entsprechenden Infos vom Mittwoch stimmten also tatsächlich.

Des Weiteren wurde bei den beiden neuen Smartwatches jeweils ein Home-Button verbaut, allerdings hat die Gear 2 Neo keine Kamera bekommen – die findet sich nur auf der Gear 2. Des Weiteren wird es beide Wearables in verschiedenen Farben geben Die Gear 2 wird man in den Varianten Charcoal Black, Gold Brown und Wild Orange kaufen können, die Gear 2 Neo in den Varianten Charcoal Black, Mocha Grey und Wild Orange.

Wie auch mit der Galaxy Gear möchte Samsung die beiden neuen Smartwatches als „Companion-Devices“ platzieren, sie sollen den Nutzer also bei den Dingen des Alltags unterstützen: Anrufe entgegen nehmen, Nachrichten lesen und Benachrichtigungen empfangen. Neben diesen Dingen wird es aber auch einige weitere Funktionen geben, beispielsweise sollen sich TVs und Set-Top-Boxen über die integrierte WatchON Remote-App bedienen lassen und auch ein integrierter Musikplayer ist ebenso dabei, um mit Bluetooth-Headsets Musik über die Smartwatch zu hören. Ebenfalls werden auch Fitness-Coaching-Apps mit an Bord sein, die sich vom Nutzer an die eigenen Bedürfnisse anpassen lassen sollen und verschiedene Dinge, wie die Herzfrequenz, überwachen.

In Sachen Kompatibilität beschränken sich die beiden neuen Gears offenbar wieder einmal auf Samsung-Geräte, zum Launch sollen mehr als ein Dutzend Geräte unterstützt werden – andere Hersteller wurden nicht erwähnt. Etwas, das Samsung nicht weiter erläutert hat, waren die Gründe für den Wechsel von Android zu Tizen – eventuell verspricht man sich von Tizen eine höhere Akkulaufzeit. Ebenso wurde auch noch nicht kommuniziert, wie die UVPs aussehen werden, der weltweite Launch sei aber auf April datiert. Morgen dürfte Samsung diese und weitere Fragen dann aber beantworten. Wie ist euer erster Eindruck von der Gear 2 und der Gear 2 Neo?

Technische Ausstattung

  • Display: 1,63” SuperAMOLED (320 x 320 Pixel)
  • Prozessor: 1,0 GHz Dual-Core Prozessor
  • Speicher: 4 GB intern / 512 MB RAM
  • Konnektivität: Bluetooth 4.0 LE, IrLED
  • Betriebssystem: Tizen in angepasster Form
  • Kamera:
    • Gear 2: 2,0 Megapixel mit Auto-Focus
    • Gear 2 Neo: Nicht verfügbar
  • IP67-zertifiziert (staub- und wasserabweisend)
  • Sensoren: Accelerometer, Gyroscope, Heart Rate
  • Ausmaße:
    • Gear 2: 36,9 x 58,4x 10,0 mm, 68 Gramm Gewicht
    • Gear 2 Neo – 37,9 x 58,8 x 10,0mm, 55 Gramm Gewicht
  • Akku: 300 mAh Li-ion
  • Farbvarianten:
    • Gear 2: Charcoal Black, Gold Brown und Wild Orange
    • Gear 2 Neo: Charcoal Black, Mocha Grey und Wild Orange
  • Angegebene Akkulaufzeit: zwei bis drei Tage, bis zu sechs Tage
Specs und Bilder via Android Police

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.