Samsung Gear S4 könnte im Herbst kommen

Samsung Gear Sport Uhr1
Samsung Gear Sport

Samsung soll an einer Gear S4 arbeiten und das Unternehmen könnte diese im Laufe des Jahres (wahrscheinlich dann im Herbst) offiziell vorstellen.

Nach der Samsung Gear S3 folgte keine Gear S4, sondern die Gear Sport. In diesem Jahr soll es dann die Gear S4 geben, das hat man bei SamMobile erfahren. Samsung arbeitet derzeit an dem Modell mit dem Codenamen SM-R800, der Fokus soll aber ebenfalls auf Fitness und Gesundheit liegen. Samsung möchte zum Beispiele mehr Details beim Schlafverhalten tracken und dem Nutzer auch anzeigen.

Müsste ich raten, dann würde ich darauf tippen, dass Samsung die Gear S4 dann zusammen mit dem Galaxy note 9 im Rahmen der IFA 2018 zeigen wird. Die startet am 31. August, der 30. August wäre also das Datum, welches einfach mal für eine Ankündigung (sprich: Unpacked Event in Berlin) der Gear S4 in den Raum werfe.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung