Samsung veröffentlicht Infografik zu den Features des Galaxy S6 edge+

Samsung_Galaxy_S6_Edge_Plus_Header

Während einige Länder von Samsung mit dem Galaxy Note 5 versorgt werden, müssen wir uns hierzulande mit dem Galaxy S6 edge+ zufrieden geben. Nun hat der koreanische Hersteller eine Infografik zu eben jenem Gerät veröffentlicht, die die Features des Phablets herausstellen soll.

Obwohl sicherlich einige lieber das Galaxy Note 5 in den deutschen Regalen sehen würden, wird es für uns lediglich das Galaxy S6 edge+ geben, das stark an ein aufgeblasenes Galaxy S6 edge erinnert. Zwar wurden die technischen Daten etwas angehoben, dennoch scheint das Phablet auf den ersten Blick nicht allzu interessant zu sein. Samsungs neue Infografik möchte uns nun jedoch umstimmen.

Samsung_Galaxy_S6_edge_plus_infografik

In der Infografik zum Galaxy S6 edge+ nennt Samsung so einige Dinge an dem neuen Oberklasse-Phablet, die die Käufer zu einem Kauf bewegen könnten.

Neben der besseren Ausstattung (QHD-Display, 4 GB RAM) gibt es nun beispielsweise die Möglichkeit direkt aus der Kamera-App heraus einen Livestream über YouTube zu starten. Des Weiteren wurde die Funktionalität der beiden Edges um die Apps Edge erweitert, die einen kleinen Mini-Launcher darstellt. Zu guter Letzt wird noch auf die beiden 16- und 5-Megapixel-Kameras eingegangen und auch der Fingerabdrucksensor und die eigene Knox Sicherheitslösung finden Erwähnung.

Zwar wird der mit 799 Euro extrem hoch angesetzte Preis des Samsung Galaxy S6 edge+ in Kürze sicherlich enorm fallen, dennoch würde ich persönlich wahrscheinlich nicht so viel Geld für ein Smartphone dieser Art ausgeben. Wie seht ihr das, zieht ihr den Kauf des Galaxy S6 edge+ in Betracht?

Quelle: Samsung via: SamMobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung