Samsung und LG: Wettkampf als Displayhersteller für zukünftige iPhone-Generationen

Samsung soll sich derzeit im Gespräch mit Apple befinden und möchte wohl in zukünftigen iPhone-Generationen als Displaylieferant auftreten. Ebenso LG.

Für Samsung Display und LG Display ist Apple ein äußerst interessanter und auch lukrativer Partner und anscheinend ist man dort momentan auf der Suche nach einem neuen Partner für zukünftige iPhone-Generationen. Samsung und Apple sollen daher ihre Verhandlungen erneut aufgenommen und über die Möglichkeit eines OLED-Displays in einem der nächsten iPhones diskutiert haben.

Samsung Display scheint hier anscheinend auf der Suche nach einem Partner zu sein, auf den man sich lange Zeit verlassen kann. Man setzt zwar in den eigenen Geräten auf OLED-Displays, ein Hersteller wie Apple, wo man immerhin gelegentlich mit über 60 Millionen Einheiten pro Quartal verkauft, wäre aber für den Umsatz eine zusätzliche Einnahmequelle, die man bestimmt gerne sichern würde.

Es ist jedenfalls nicht das erste Mal, dass wir von einem möglichen OLED-Display beim iPhone hören. Apple scheint hier offen zu sein und möchte in Zukunft wohl neue Wege gehen. Bisher hat man sich immer auf die LCD-Technik verlassen.

LG wird hier aber mit Sicherheit ein Wörtchen mitreden wollen, immerhin ist Apple mit dem iPhone eine wichtige Einnahmequelle für die LC-Displays. Diese wird man sich sicher nicht von Samsung wegschnappen lassen. Apple sitzt also eindeutig am längeren Hebel, denn der Wettkampf der beiden Giganten führt nicht nur zu einer besseren Qualität, man kann auch den Preis pro Displayeinheit drücken.

Wirklich interessant wird es dann aber ab 2018, denn dann möchte wohl auch der chinesische Hersteller Foxconn in die LCD-Produktion einsteigen. Die Chancen bei Apple sind dann sicherlich nicht schlecht, immerhin baut man die iPhones für das Unternehmen aus Kalifornien zusammen. Ein iPhone mit OLED-Display? Sollte das passieren, wird es höchstwahrscheinlich aber noch 1-2 Generationen dauern.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.