Samsung Nexus Prime ab dem 27. Oktober in den USA erhältlich?

Kurz vor der Apple-Keynote ein Bild und direkt heute ein Video-Teaser mit einem großen Versprechen, Google und Samsung wollen es wissen und werden bis zum 11. Oktober vermutlich noch einige Hinweise streuen, damit man die Technik-Welt weiterhin anheizt. Nachdem mich Apple mit dem iPhone 4S nicht unbedingt überzeugt hat, gilt meine Aufmerksamkeit jetzt als nächstes dem Samsung Unpacked Event und der Ankündigung des Nexus Prime mit Android Ice Cream Sandwich.

Mal ganz davon abgesehen, wie die technischen Spezifikationen sind und wie es aussieht, stellen sich mir momentan immer wieder zwei Fragen: 1. Wie beim Nexus S am Anfang nur ein exklusiver Vertrieb in den USA? 2. Vielleicht sogar exklusiv bei Verizon und nur als CDMA-Variante? Letzteres glaube ich eigentlich nicht, die Nexus-Reihe ist ja immerhin auch für Android-Entwickler gedacht. Will man es jedoch als erster haben, dann sollte man jetzt schon mit dem Gedanken spielen, sich das Gerät auch notfalls zum importieren.

Wann es angekündigt wird wissen wir, wann es verfügbar sein wird ist noch offen. Die Jungs von Droid Life haben jetzt eine mutmaßliche Mail von Launch-Terminen bei Verizon, die am 27. Oktober ein „Samsung Prime“ als Nachfolger eines „Charge“ erwähnt erhalten.

Device Launch Information

Please note Launch Dates Are subject to change:

Motorola Xoom 4G LTE Tablet – 10/6
Pantech Hotshot – 10/6
Samsung Stratosphere 4G- 10/13
Pantech 4G Global Modem- 10/20
Samsung Prime (Replacement for Charge) 10/27

Was ist an dieser Mail dran? Schwer zu sagen, aber ein Launch im Oktober halte ich durchaus für möglich, die Konkurrenz bei Apple ist bis dahin immerhin schon auf dem Markt und Nokia will nach der Nokia World am 27. auch durchstarten. Was mich ein bisschen stört ist die Bezeichnung, vielleicht hat man das Nexus aber auch einfach nur vergessen? Würdet ihr euch das Gerät importieren, um es direkt nach dem Marktstart zu nutzen?

Quelle: Droid Life

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.