Samsung S Voice: Version des Galaxy S5 runterladen und nutzen

Samsung Galaxy S5 (1)

SamMobile veröffentlichte gestern die Firmware für das Samsung Galaxy S5 und so kommt es, dass heute die neue Version von S Voice extrahiert wurde.

Das Samsung Galaxy S5 wird zwar erst am 11. April im Einzelhandel erscheinen, doch die finale Firmware des Gerätes macht schon jetzt die Runde im Netz. So kommt es natürlich auch, dass einzelne Anwendungen daraus extrahiert werden. Nachdem wir vor ein paar Tagen schon Apps wie S Note, den neuen Rechner und mehr bekommen haben (weitere Informationen gibt es bei den XDA-Developers), gibt es jetzt auch noch die finale Version von S Voice, dem Sprachassistenten von Samsung, im Netz.

Der Download von S Voice ist knapp 25 MB groß und kann bei Mega runtergeladen werden. Ihr benötigt dafür aber Android 4.4.2 KitKat. Die einzigen Geräte, welche die neue Version also schon jetzt testen können, sind das Galaxy S4 und Galaxy Note 3.

Es handelt sich hier zwar um die offizielle Version von Samsung, wir garantieren aber nicht, dass diese einwandfrei auf eurem Gerät funktionieren wird. Die Installation erfolgt auf eigene Gefahr. Root-Zugriff wird für den Vorgang übrigens nicht benötigt. Es kann gut sein, dass ihr für S Voice anschließend keine Updates mehr bekommt. Es sei denn Samsung wird die neue TouchWiz-UI irgendwann auch mal für ältere Geräte anbieten. Das hat man allerdings nicht gesagt und wir gehen nicht davon aus.

S Voice Galaxy S5

via aas quelle sammobile

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.