Samsung soll doch kein Interesse an smarten Lautsprechern haben

Samsung soll aktuell noch kein Interesse an einem smarten Lautsprecher haben. Der Markt sei zu hart umkämpft und wird von Amazon dominiert.

Es steht das Gerücht im Raum, dass Samsung an einem smarten Lautsprecher mit Bixby arbeiten soll. Eine Quelle soll dem Korea Herald nun mitgeteilt haben, dass Samsung kein Interesse an einem solchen Produkt hat. Der internationale Markt sei mit Amazon bereits gut abgedeckt und es wäre schwer dagegen anzukommen.

Samsung hat außerdem immer noch Probleme mit der Entwicklung von Bixby und daher würde eine konkrete Planung auch noch keinen Sinn ergeben. Bevor wir ein solches Produkt sehen, müsste erst mal der Assistent einwandfrei laufen.

Ich denke auf diese Meldung können wir uns durchaus verlassen, hänge aber mal ein „noch“ dran. Die smarten Lautsprecher sind populär und 2018 wird auch Apple damit durchstarten. Es würde mich doch schwer wundern, wenn bei Samsung im Labor kein Prototyp rumsteht, der nur auf eine halbwegs gute Version von Bixby wartet. Doch bis dahin werden noch sehr viele Monate ins Land ziehen.

Quelle The Investor (via GSMArena)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.