Samsung Z3: Tizen-Smartphone soll noch dieses Quartal nach Deutschland kommen

Hardware

Neue Informationen zum Deutschlandstart des schon Mitte Oktober für den indischen Markt vorgestellten Samsung Z3. Wie TizenExperts aktuell berichtet, wird das Smartphone mit Samsungs Tizen OS Betriebssystem noch im ersten Quartal 2016 hierzulande in den Handel gelangen.

Nachdem das Samsung Z1 in einigen asiatischen Ländern überraschend zum Kassenschlager wurde, soll das Samsung Z3 bekannterweise auch in weiteren Ländern an den Start gehen. Samsungs zweites Smartphone mit dem Tizen OS Betriebssystem wird dabei erstmals seinen Weg nach Europa finden und noch im Laufe des ersten Quartals in 10 Ländern erscheinen. Neben England, Frankreich und Italien kann in der Liste der Länder, in denen das Smartphone verfügbar sein wird, auch Deutschland gefunden werden.

Obwohl sich das Samsung Z3 mit seinem 5 Zoll großen Super-AMOLED-Display, einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor inklusive 1 GB Arbeitsspeicher nicht mehr in der absoluten Einsteigerklasse ansiedelt, dürfte es für Samsung schwer werden, das Smartphone in Deutschland zu vertreiben. Die nur durchschnittliche Ausstattung sorgt gepaart mit der geringen App-Auswahl auf jeden Fall nicht dafür, dass das Samsung Z3 für den Durchschnittsnutzer empfohlen werden kann.

Quelle: TizenExperts via: SamMobile


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.