sayHEY Messenger für Android und iOS ab sofort verfügbar

Logo SayHEY_Groß_RGB[1] 1

Der Mitte April im Rahmen einer Tarif-Umstellung von Simyo angekündigte mobile Messenger namens sayHEY ist ab sofort verfügbar.

Die entsprechenden Apps des Messengers können sowohl für Android bei Google Play, als auch für iOS im Apple App Store kostenfrei geladen werden. Zudem steht unter web.sayhey.de die Webversion bereit. SayHEY soll besonders wert auf Sicherheit legen auch Kontakte erreichen, welche die App nicht nutzen, dies funktioniert mit der sayHEY SMS (ab 7 Cent/SMS) oder als “normale” SMS. Auf Android-Smartphones kann sayHEY als Standard SMS-App eingerichtet werden.

Laut Simyo wird der Nachrichtenverlauf auf deutschen Servern gespeichert und die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbung genutzt.

  • 128-Bit (AES) Verschlüsselung / End-2-End Verschlüsselung der sayHEY Nachrichten. So sind sie nur für den Nutzer und den Empfänger lesbar.
  • Dank automatischer und verschlüsselter Backups stehen bei SayHEY immer alle Nachrichten zur Verfügung, auf allen Geräten.
  • Das Passwort verlässt nie das Gerät.
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen