Screenshots mit einer Auflösung von 1536×2048 Pixel in iOS 5 Beta 1 gefunden

Hardware

Nach dem gestrigen Video mit einem hochauflösenden 3D-Display in einem iPad der ersten Generation, gibt es heute erneut Hinweise auf ein Display mit einer höheren Auflösung, als in den ersten beiden iPads. Die Webseite Techunwraped hat Screenshots aus der ersten Beta von iOS 5 gefunden, die eine Auflösung von 1536×2048 Bildpunkten haben. Solche Hinweise sind nicht neu, bereits in iOS 4 waren damals Screenshots mit einer solchen Auflösung von iBooks zu finden. In diesem Fall stammen die Screenshots übrigens aus dem Twitter-Framework, könnte aber auch nur ein gezielter Leak von Apple zu sein, um die Gerüchteküche zu befeuern.

Man kann natürlich davon ausgehen, dass Apple solche Displays testet und in Zukunft auch einbauen wird, ob das schon im iPad 3 der Fall sein wird kann man nur schwer abschätzen. Genauso wie die Frage, ob es im Herbst wirklich schon einen Nachfolger des iPad 2 geben wird und Apple von seinem jährlichen Produktzyklus abweicht. Wünschen würde ich mir ein Display mit dieser Auflösung schon, ist halt die Frage, ob das momentan aber auch schon Sinn macht. Wie sieht das bei euch aus, welche Auflösung sollte ein Display in einem Tablet haben?


7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.