Sennheiser VMX 100 Premium Bluetooth-Headset für mobile Telefonie im Test

alt

VMX100Mit Headsets ist das ja so eine Sache. Bis vor Kurzem habe ich ein Motorola H300 Bluetooth-Headset genutzt, mit dem war ich allerdings nicht 100%ig zufrieden. Es war recht schwer und drückte nach einer gewissen Zeit doch unangenehm aufs Ohr. Auch die Sprachqualität konnte mich nicht überzeugen.

Auf der Suche nach einer Alternative bin ich auf das Sennheiser VMX 100 Premium Bluetooth-Headset gestoßen.

Das VMX 100 verspricht einzigartige Sprachklarheit, Lärmreduktion und ergonomisches Design. Es ist der Kontur eines Ohres nachempfunden und bietet durch ein einzigartiges 3D-Kugelgelenk individuellen Tragekomfort.

Die Ausrichtung des Mikrofons kann so beliebig angepasst werden. Das Gerät ist wirklich elegant, sehr klein und leicht.

Schon beim Auspacken merkt man, dass man es bei Sennheiser-Produkten mit Qualität zu tun hat. Die Packung und das Zubehör wirken genau so hochwertig wie das Produkt selbst und runden so den positiven Gesamteindruck ab.

Das dezente und schlanke VMX 100 passt perfekt in die Tasche, ist extrem einfach in der Handhabung und kompatibel mit allen Bluetooth Mobiltelefonen. Optional ist noch das 3in1 Travel Kit erhältlich, welches ein kompaktes Etui für eine sichere Aufbewahrung ist.

VMX100_ZoomImageNach dem Auspacken und dem ersten Laden des VMX 100, folgte der erste Test. Das Koppeln mit meinem HTC Magic funktionierte ohne Probleme, nicht einmal die Eingabe eines Bluetooth-Passwortes war erforderlich. Einschalten, Suchen, Benutzten – Klasse!

Die Sprachqualität ist für mich und mein Gegenüber einfach Wahnsinn! Glasklar, so gut wie kein Rauschen oder Störgeräusche. Ich bin begeistert und habe ein Gerät mal wieder unterschätzt. Ich bin nicht davon ausgegangen, dass mit einem Bluetooth-Headset solch eine Sprach-Qualität erreicht werden kann.

Das Sennheiser VMX 100 besitzt eine Dual-Mikrofon Technologie namens Voicemax, diese unterscheidet zwischen Sprache und Umgebungsgeräuschen. Das eine Mikrofon filtert störende Geräusche raus und das andere Mikrofon kümmert sich um die optimale Sprachübertragung.

Das Gerät schaltet sich beim Öffnen automatisch ein und besitzt neben einem Lautstärkeregler nur noch einen weiteren Knopf. Diesen Knopf nutzt man um die Gespräche zu steuern.

Hier noch einige Eckpunkte:

  • Auf Basis Bluetooth 2.0: VMX 100 ist mit allen Bluetooth Mobiltelefonen kompatibel (1.1, 1.2 und 2.0).
  • VoiceMax™-Dual-Mikrofon Technologie
  • Automatisches An-/Ausschalten beim Öffnen/Schließen des Headsets
  • Ergonomische und individuelle Passform dank der einzigartigen 3D-Kugelgelenk-Technik
  • Sehr komfortables Leichtgewicht (15 g)
  • ActiveGard™ zum Schutz vor akustischen Schocks
  • Direktes Aufladen über das USB-Kabel
  • Zwei-Wege Lautsprechereinheit für flexibles Tragen am linken oder rechten Ohr
  • Stahlnetzgeschützte Lautsprechereinheit
  • Hocheffizienter Neodym Magnet (Nd2Fe14B)

Fazit

VMX1003Ich bin positiv überrascht, kann aber auch sagen, Qualität hat eben Ihren Preis. Und zwar 130 Eur! Das Sennheiser VMX 100 ist nicht zu vergleichen mit mir bekannten Bluetooth-Headsets unterhalb der 60 Eur Marke.

Es spielt in einer komplett anderen Liga. Ob Verarbeitung oder Sprach- und Klangqualität. Das VMX 100 lässt keine Wünsche offen und kann so zum treuen Langzeitbegleiter werden. Es sitzt immer ausgesprochen bequem und das an meinem Ohr genau so gut wie an dem kleineren Ohr meiner Freundin. :) Es ist auch egal auf welcher Seite man es tragen möchte.

Im Lieferumfang befinden sich noch ein Netzteil und ein passendes USB-Kabel zum Laden sowie ein Handbuch.

Wie bereits erwähnt, das Sennheiser VMX 100 hat eine UVP von 130 Eur. Bei Amazon ist das Gerät derzeit ab ca. 74 Eur zu haben.

Technische Daten:

  • Technologie: Bluetooth 2.0 kompatibel
  • Gesprächszeit: bis zu 5 Stunden
  • Standby Zeit: bis zu 100 Stunden
  • Headset-Gewicht: 15 g
  • Mikrofon Typ: 2 x elektret gepaart
  • Übertragungsbereich: 100 Hz – 8 kHz
  • Empfindlichkeit: – 36 dBV/Pa
  • Lautsprechertyp: dynamisch – bidirektional, Neodym Magnet
  • Empfindlichkeit: 94 dB SPL@1 mW / 1 kHz
  • Übertragungsbereich: 100 Hz – 8 kHz
  • Kennschalldruckpegel: 104 dB SPL begrenzt durch ActiveGard™

Das VMX 100 auf der Sennheiser-Webseite

Gewinnspiel

zwischen Sprache und Umgebungsgeräuschen
unterscheidet

Ihr könnt das Sennheiser VMX 100 gewinnen.

Dazu müsst Ihr nichts weiter machen, als hier einen Kommentar zu hinterlassen.

Wer zusätzlich über das Gewinnspiel twittert (bitte auch @mobiFlip folgen und im Tweet diesen Link und @mobiFlip nutzen) oder bloggt (bitte mit Link aufs Gewinnspiel, auf mobiFlip.de und Trackback setzen), erhöht seine Chance jeweils um einen weiteren Platz in der Lostrommel. Für die Teilnahme ist dies aber nicht zwingend erforderlich.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 01.11.2009 (23:59Uhr), ausgelost wird wieder via random.org. Mehr als drei Plätze in der Liste bekommt keiner, wer versucht zu mogeln fliegt raus und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel ist abgelaufen und der Gewinner steht fest.

Vielen Dank an Sennheiser für das unkomplizierte Bereitstellen des Testgerätes.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung