Sharp Aquos SH-12C: Android 2.3, qHD-Display und 3D-Kameras

Sharp hat ja bereits in der Vergangenheit Android-Smartphones mit 3D-Display gezeigt, welche es allerdings in westlichen Märkten bisher nicht in den Handel geschafft haben und nun legt der Konzern mit dem Sharp Aquos SH-12C nach. Das Gerät, welches mit Android 2.3 Gingerbread laufen wird und mit einem 3D-fähigen 4,2 Zoll qHD-Display ausgestattet ist, hat auf der Rückseite zwei Kameras, welche eine 3D-Aufnahme in 720p-Auflösung ermöglichen.

Im Inneren soll ein 1.4GHz Qualcomm MSM825 Chipsatz werkeln, der genug Power zum Verarbeiten der aufgenommen Inhalte hat. Es ist davon auszugehen, dass es das Gerät auch diesmal nicht nach Europa schaffen wird, dafür bekommen wir aber das LG Optimus 3D und nach unseren US-Freunde sogar das HTC EVO 3D.

Ist 3D im Smartphone für euch überhaupt interessant?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung