Die AirPods werden zum Health-Gadget

Apple Airpods 2021 Header

Apple könnte morgen neue AirPods vorstellen, die dritte Generation steht an, und womöglich sehen wir AirPods Pro ohne Silikonaufsätze und ohne ANC. Doch wie geht es weiter mit den AirPods? Was sind denn die nächsten Schritte bei Apple?

AirPods mit Fokus auf Health-Funktionen

Laut WSJ will Apple die AirPods zu einem Health-Gadget machen. Dazu gehört unter anderem ein Temperatursensor, der eure Körpertemperatur im Ohr messen kann und mit einer zukünftigen Apple Watch (schon Series 8?) zusammenarbeitet.

Außerdem möchte Apple angeblich einen Sensor verbauen, der eure Bewegung analysiert und dann zum Beispiel warnt, wenn ihr eine schlechte Haltung einnehmt. Und die AirPods sollen noch weiter für Menschen mit einem eher eingeschränkten Hörvermögen optimiert werden – da gab es ja schon in diesem Jahr ein Update.

Es sei laut WSJ noch unklar, ob diese Funktionen kommen, ob sie 2022 kommen, oder ob sie wieder eingestellt werden. Da Ziel von Apple sei es jedoch, dass man in die gleiche Richtung wie bei der Apple Watch geht und die AirPods attraktiver machen möchte, in dem man den Fokus stärker auf Fitness und Gesundheit legt.

Anker: Soundcore Liberty 3 Pro mit ANC offiziell vorgestellt

Soundcore Liberty 3 Pro Header

Anker hat diese Woche einen neuen Kopfhörer der Soundcore-Reihe gezeigt, den Liberty 3 Pro. Das ist ein kabelloser Kopfhörer mit ANC und wie man am Zusatz „Pro“ erkennt, will Anker damit Nutzer ansprechen, die etwas mehr ausgeben. Mit einer UVP…9. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Felix

    Hörgeräteersatz? ;)

  2. Philipp

    Ich kenn Leute, wenn man die fragt ob sie am Wochenende mit Radfahren oder Wander kommen lachen sie.
    Aber im Büro springen sie auf und laufen ne Minute rum wenn ihnen ihre Uhr sagt, dass sie sich bewegen sollen.
    Diese ganzen Health Gadgets sind vollkommen absurd.

    1. Felix

      Funktioniert ja scheinbar bei den Leuten. Muss die Meldung sich zu bewegen nur auch am Wochenende kommen. :)

    2. Denis

      Aber sind ja nicht alle so. Bei meiner Freundin und mir bewirken die Apple Watch eher, dass wir abends nochmal ne Runde spazieren gehen, auch wenn die Motivation nach Arbeit erst sehr gering ist.
      Aber man möchte seine Serie nicht abbrechen lassen, ist motiviert ein neues Wochenziel zu erreichen etc…

      Braucht man es um fit zu bleiben?! Nö!
      Hilft es aber manchen doch hin und wieder ihren Schweinehund zu überwinden, definitiv! 😅

      1. Philipp

        Es ist natürlich schön, wenn es eine positiven Effekt hat der über zwei Minuten im Büro im Kreis laufen hinausgeht.
        Dennoch finde ich es befremdlich, dass Menschen sich von ihrer Uhr sagen lassen, wann sie sich wieviel bewegen müssen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.