Android 11: Google spendiert Developer Preview ein Update

Android 11 Header

Google veröffentlichte im Februar die erste Developer Preview von Android 11 und laut Zeitplan ist auch eine zweite Developer Preview für März geplant. Doch anscheinend gab es größere Bugs beim aktuellen Release, daher hat man nun ein Update verteilt.

Wer Android 11 testet, der wird nun die Developer Preview 1.1 vorfinden, allerdings gibt es da keine großen Änderungen, sondern nur Optimierungen. Da Google das Android-Update jetzt verteilt hat, dürfte die zweite Developer Preview noch dauern.

Im April ist dann übrigens noch eine dritte Version für Entwickler geplant, bevor wir im Mai die erste Beta von Android 11 mit fast allen finalen Features bekommen. Die Google I/O 2020 wurde zwar abgesagt, die Beta wird aber sicher trotzdem im Mai kommen.

Android-Smartphones: Es wird Zeit für längeren Update-Support

Google Pixel Android Header

Die Hardware der heutigen Android-Smartphones im Highend-Bereich ist bei vielen Herstellern mittlerweile sehr ähnlich, was einen einfachen Grund hat: Es tut sich nicht mehr viel. Der Fortschritt ist zu erkennen, aber nicht mehr so gravierend wie früher. Das führt dazu,…4. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).