Android 11: Google verteilt versehentlich erste Beta

Google Pixel Android Header

Google hat das Event für die Ankündigung von Android 11 verschoben, es war für morgen geplant. Ein neues Datum haben wir noch nicht, aber es sieht so aus, als ob Google versehentlich die erste Beta an einige Pixel-Nutzer verteilt hat.

Es gibt mehrere Berichte von Nutzern, die im Beta-Programm von Google sind und die Beta gestern angeboten bekommen haben. Google selbst hat sich bisher noch nicht dazu geäußert, aber es wäre nicht das erste Mal, dass sowas passiert.

Android 11: Event am 3. Juni wurde abgesagt

Die Beta von Android 11 war eigentlich für morgen geplant, das aktuelle Update kommt also unerwartet, wir hätten eher morgen mit Leaks gerechnet. Ist es aber vielleicht auch kein Zufall, sondern ein Teil vom Marketing bei Google?

Die Developer Preview enthält bekanntlich nur wenige neue Funktionen einer neuen Android-Version, die gibt es dann erst mit der Beta. Erste Details machen auch schon die Runde und wir werden das beobachten und uns dann sicher im Laufe des Tages mit ein paar Details bezüglich Android 11 zurückmelden.

Google Pixel 4a XL: So hätte es wohl ausgesehen

Google Pixel 4a Xl Render

Google hatte am Anfang zwei Modelle vom Google Pixel 4a geplant, neben dem normalen Modell sollte es wie beim 3a auch eine XL-Version geben. Doch diese wurde angeblich eingestellt und wird uns nun nicht im Sommer erwarten. Das Google Pixel…29. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.