Android Auto bekommt wichtige Neuerung

Bmw Android Auto

Ich nutze kein Android Auto, jedenfalls nicht aktiv, aber bei uns in den Kommentaren gibt es dennoch immer wieder ein Kritikpunkt, der gerne erwähnt wird: Fehlender Support für Dual-SIM-Smartphones. Man kann nur von einer SIM aus anrufen.

Google hat vor ein paar Wochen bestätigt, dass man das ändern möchte. Und wie ein Reddit-Nutzer diese Woche mitgeteilt hat, wird die Funktion aktiv verteilt. Er hat jetzt die Option, dass er bei Android Auto zwischen zwei SIM-Karten wählen kann.

Bei Google bedeutet das, dass die Funktion jetzt verteilt wird. Sowas findet oft im kleinen Kreis statt, bevor eine Funktion dann alle erreicht. Man benötigt dafür wohl Version 7.1.614554 von Android Auto, die ihr auch bei Android Mirror bekommt.

Audi Q4 e-tron im Test: Mein Fazit in 10 Stichpunkten

Audi Q4 Etron Heck Header

Mit dem Audi Q4 e-tron hat mich das nächste MEB-Modell der Volkswagen AG im Alltag begleitet, und zwar in der Sportback-Version (leicht schräges Heck). Die MEB-Palette werde ich in diesem Jahr leider nicht mehr vollmachen, da sich der VW ID.4…29. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.