Android Auto: Das nächste Projekt will Option für alle kabellos machen

Bmw Android Auto Header

Apple CarPlay und Android Auto haben sich langsam durchgesetzt und die meisten aktuellen Autos kommen mit den beiden Standards auf den Markt. Es hat extrem lange gedauert, aber die Autoindustrie ist oft nicht bereit für Neuerungen.

Ganz anders sieht es bei der kabellosen Version von Apple CarPlay und Android Auto aus, die setzt sich zwar bei ganz neuen Autos so langsam auch durch und die Testwagen von mir hatten das meistens, aber noch lange nicht alle davon.

Der VW ID.3 kann das zum Beispiel schon, ein teurerer Mercedes-Benz EQA aber nicht. Und daher gibt es ein Interesse an Aftermarket-Lösungen, wir haben letztes Jahr bereits über AAWireless berichtet. Nun steht eine neue Option an.

Carsifi macht Android Auto kabellos

Diese nennt sich Carsifi und das Dongle, welches Android Auto kabellos machen soll, startet erneut über Crowdfunding – diese Mal aber über Kickstarter. Dort ist das Projekt schon lange finanziert und das Interesse steigt gerade stark.

Wichtig, bevor ihr so ein Projekt unterstützt: Die kabellose Version saugt den Akku richtig heftig leer, ich merke das beim iPhone immer wieder. Bei längeren Fahrten solltet ihr also eine Lademöglichkeit im Auto haben und wenn das am Ende ein normales USB-Kabel ist, dann ist diese Lösung vielleicht nicht so sinnvoll.

Ich fahre häufig kurze Strecken und packe das iPhone da nicht immer auf die Qi-Ladeplatte. Das kostet etwas Akku, passt aber bei mir noch rein. Und ehrlich gesagt gewöhnt man sich schnell daran, mein nächstes Auto muss das haben.

Kommentar: Warum ich Apple CarPlay oder Android Auto nutze

Apple Carplay Start Header

Tesla hat die beste Software in einem Auto, das hört man oft. Und ich kann das durchaus bestätigen. Dennoch ist es für mich nicht die beste Wahl. Nach dem Tesla Model 3 und dem Volvo XC40 Recharge bin ich mir…31. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas sagt:

    Ich habe AAWireless sein ein paar Monaten und nutze es mit meinem Samsung S21+; bei mir gibt´s keine Probleme mit dem Akku, die Entladung scheint mir auch bei längeren Strecken nicht so schlimm.

    1. Luzius Albin sagt:

      Ciao Thomas
      Ich warte noch auf das AAWireless Kästchen – klappt alles gut? Freu mich schon sehr darauf =)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.