Android Auto kabellos nutzen: AAWireless landet bei Amazon

Aawireless Android Auto Wireless

Vor ein paar Wochen haben wir hier berichtet, dass AAWireless den nächsten Schritt geht und sich neu positionieren möchte. AAWireless ist eine kleine Box, die Android Auto kabellos macht – euer Auto muss aber Android Auto unterstützen.

AAWireless landet bei Amazon in den USA

Ein paar Wochen später starteten die Anbieter einen eigenen Online Shop und es gab auch eine komplett neue Webseite. Ich habe mir schon gedacht, dass man nach Indiegogo jetzt noch normale Online Shop erobern will und so kommt es auch.

Aawireless

In den USA gibt es AAWireless ab sofort auch direkt bei Amazon, wobei die erste Charge schon ausverkauft ist. In Deutschland findet man AAWireless noch nicht bei Amazon, aber ich vermute mal, dass das im Laufe des Jahres auch noch passiert.

Aktuell muss man AAWireless weiterhin bei Indiegogo in Europa bestellen, in den USA ist man schon weiter. Wer aber nicht gerne bei Crowdfunding-Plattformen bestellt, wird in Deutschland bald weitere Möglichkeiten für AAWireless haben.

Volkswagen plant eigenen Chip für Autos

Vw Id Volkswagen Konzept Header

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Volkswagen verraten, dass man eigene Chips entwickeln möchte. Doch letzten Monat wurde der Wortlaut dann plötzlich in „mitentwickeln“ geändert und man bestätigte offiziell einen Deal mit Qualcomm. Volkswagen plant SoC für Autos Qualcomm…20. Juli 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. chris 🪴

    Wird es dazu einen Testbericht geben von euch?

    1. Teimue 🌟

      Einen Testbericht wozu? Wie gut man AAwireless bei Amazon kaufen kann?
      AAwireless ist doch hier schon oft genug für gut befunden worden.

      1. Stef 👋

        Ein Vergleichstest wie viele Minuten es jeweils dauerte bis die Chargen von aawieless, Cardiff und Motorola vergriffen waren.

  2. Takeshi 👋

    Mit den Informationen aus dem Artikel kann man so ziemlich überhaupt nichts anfangen…

  3. Farmer John 👋

    Sorry, aber das ist ganz nah am click-bait. Hat Mobiflip das inzwischen nötig?

    1. softtouch 👋

      Das IST click-bait. Im Titel steht nur "…landet bei Amazon", damit denkt ja jeder bei Amazon.de

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.