• Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille

    Apple Glass Brille Ar Header

    Apple plant 2020 eine AR-Brille auf den Markt zu bringen, die ein holografisches Display besitzt, so Mark Gurman von Bloomberg. Die Brille wird dann Dinge wie Mails, Maps und vieles mehr anzeigen können, Spiele sind damit auch möglich.

    Einen eigenen App Store für AR-Apps wird es wohl auch geben, ähnlich wie bei watchOS und tvOS. Die Brille wird aber nicht so unabhängig wie ein Apple TV sein, sie ist eine Ergänzung für das iPhone, ähnlich wie die Apple Watch.

    Gurman nennt keine weiteren Details, aber vielleicht werden wir ja noch 2019 eine Vorschau auf die Brille bekommen. Immerhin muss man die Entwickler gewinnen, wenn man 2020 starten möchte. Vielleicht kommt ja bald noch ein Apple Event.

    Apple iPhone 2020 mit „Major Update“

    Bei Bloomberg findet man jedoch noch ein paar Details zu anderen Produkten, die allerdings nicht wirklich neu sind: Das kommende iPhone bekommt 5G und für AR-Features eine 3D-Kamera (sicher ToF) auf der Rückseite spendiert.

    Die Apple Watch wird 2020 die Option für Schlaftracking erhalten (was für 2019 im Raum stand) und wir werden vielleicht schon die ersten Macs mit einem Chip von Apple sehen. Dieser Schritt kommt, die Frage ist nur wann. Beim iPhone spricht Gurman übrigens von einem „Major Update“ wie beim iPhone X.

    MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst

    Apple Macbook 2017 Test6

    Es steht seit einigen Monaten ein komplett neues MacBook Pro im Raum und es könnte mit einem 16 Zoll großen Modell losgehen. Das soll sogar noch, obwohl die aktuellen Modelle in diesem Jahr ein Upgrade bekamen, 2019 kommen. Ich war…18. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →