• Apple: Mehr Druck bei Smart Home

    Apple Homepod Test6

    Laut einem aktuellen Bericht von Bloomberg möchte Apple mehr Druck beim Thema „Smart Home“ machen. Man baut gerade das Team aus, welches sich um die Software und Hardware in diesem Bereich kümmert. Ziel ist es auch das eigene HomeKit-Portfolio mit neuen Apple-Produkten zu bestücken.

    Apple Smart Home: Viel Luft nach oben

    Apple hat bisher nur wenige Produkte in diesem Bereich, nach dem Apple TV folgte der HomePod und danach wurde es ruhig. 2020 soll ein weiterer (und wohl auch günstigerer) HomePod kommen, aber im Vergleich mit den Bemühungen von Amazon oder Google, hält sich Apple doch sehr stark zurück.

    Laut Bloomberg hat Apple auf der eigenen Webseite 15 neue Stellen für diesen Bereich, sucht aber auch auf anderem Wege nach Personal. Das Team wird von Andreas Gal (ehemals Mozilla) geleitet, es ist aber noch nicht abzusehen, in welche Richtung es geht und welche Produkte dabei entstehen werden.

    Apple Homepod Amazon Echo Google Home Speaker Header

    Da das Team erst aufgebaut und die Produkte erst entwickelt werden, dürfte das auch ein bis zwei Jahre dauern. Apple scheint diesem Thema aber immerhin mehr Aufmerksamkeit zu schenken, was ich gut finde, denn meiner Meinung nach hat man hier bisher sehr viel Potenzial auf der Strecke liegen lassen.

    Ein Portfolio wie Amazon benötigt es zwar nicht, aber ein HomePod und Apple TV sind auch nicht gerade eine große Basis für Smart Home. Ich bin gespannt, was da so kommt, aber Siri ist für mich nicht der Grund, warum Apple mein smartes Heim nicht dominiert, sondern das fehlende Hardware-Portfolio.

    Das darf man nun gerne ausbauen.

    Apple TV: App für Amazon Fire TV ist da

    Apple Ui Tv German

    Ab heute können Fire TV-Kunden in Deutschland die Apple TV App nutzen. Damit sehen sie auf ihrem Fire TV Inhalte, die sie bei Apple kaufen können. Ab dem 1. November 2019 wird zudem Apple TV +, der Video Abonnement-Service für…24. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →