Apple: Das Ende vom Netzteil im Lieferumfang

Apple Iphone Netzteil Header

Die Gerüchteküche hat es schon vor Monaten prognostiziert: Das nächste iPhone kommt ohne Netzteil. Auf dem gestrigen Apple Event wurde klar: Das stimmt.

Die Apple Watch Series 6 wird nämlich ohne Netzteil ausgeliefert und kommt nur noch mit einem Ladekabel daher. Uhr, passendes Armband und Ladekabel mit Ladeplatte für die Apple Watch, das war es, was im Lieferumfang enthalten ist.

Apple: Das Problem mit dem Umwelt-Argument

Apple sprach auf dem Event über Umwelt und Nachhaltigkeit, was ich so auch direkt unterschreiben würde. Allerdings ist Apple nicht konsequent genug, dann bei der Titan-Version ist das Netzteil weiterhin dabei. Bei den Hermès-Modellen findet man ebenfalls ein 5W-Netzteil (und ein extra Armband) im Lieferumfang.

Apple Watch Lieferumfang

Bedeutet das, dass die teureren Modelle nicht auf die Umwelt achten müssen? Das mit dem Netzteil hätte Apple durchziehen sollen, so kann ich die heutige Kritik teilweise nachvollziehen. Entweder ganz, oder gar nicht. Aber ein Preisunterschied von gut 100 Euro (Edelstahl vs. Titan) sollte wirklich nicht der Grund sein.

Tech-Branche: Das Ende vom Netzteil

Die Apple Watch dürfte aber nur den Anfang machen und da es sehr zuverlässige Gerüchte gab, rechne ich im Oktober auch beim iPhone mit diesem Schritt. Wer weiß, vielleicht gibt es das Netzteil aber noch ein Jahr lang bei den Pro-Modellen.

Netzteil Iphone Header

Grundsätzlich unterstütze ich diesen Schritt, wenn man es wie gesagt nicht nur aus finanziellen Gründen, sondern wegen der Umwelt macht. Da hätte Apple nun wie gesagt ein besseres Zeichen setzen können. Man wird damit übrigens nicht alleine bleiben, denn Samsung soll 2021 auch nachziehen und dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Netzteile bei den meisten Gadgets fehlen werden.

Und bevor jetzt jemand meckert: So ein Standard-Billo-Netzteil kostet weniger als 10 Euro von Amazon selbst, wer das wirklich nicht nach all den Käufen der letzten Jahre übrig hat, den wird das nach dem Kauf eines Smartphones für über 1000 Euro sicher nicht in die Armut stürzen. Aber das ist nur meine Sicht der Dinge.

Apple: Über 500 Millionen verkaufte iPads

Apple Ipad Pro 2018 Test11

Die Apple Watch und iPads bekamen gestern das erste Mal ein eigenes Event, was unter anderem auch daran liegt, dass die neuen iPhones später kommen. Doch das ist nicht der einzige Grund, denn Apple hätte die neuen Produkte auch einfach…16. September 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).