Apple: Über 500 Millionen verkaufte iPads

Apple Ipad Pro 2018 Test11

Die Apple Watch und iPads bekamen gestern das erste Mal ein eigenes Event, was unter anderem auch daran liegt, dass die neuen iPhones später kommen. Doch das ist nicht der einzige Grund, denn Apple hätte die neuen Produkte auch einfach mit einer Pressemitteilung (wie beim aktuellen iMac) ankündigen können.

Apple: 500 Millionen verkaufte iPads

Es gab aber ein großes Event und das zeigt, wie wichtig diese beiden Produkte sind. Apple ist bei den Smartwatches und Tablets der Marktführer und beim iPad gab es sogar auch mal wieder eine offizielle Zahl zu den Verkaufszahlen: In den letzten Jahren konnte Apple über 500 Millionen Einheiten vom iPad verkaufen.

Das ist eine imposante Zahl für ein Tablet und obwohl die iPad-Kategorie nicht so groß wie beim iPhone ist, so zeigt es dennoch, wie wichtig dieser Bereich für Apple ist. Es gibt kaum ein Produkt, bei dem man das Portfolio in den letzten Jahren so intensiv ausgebaut und mit so vielen unterschiedlichen Modellen versorgt hat.

Apple Ipad Lineup 2020 Header

Das normale iPad ist übrigens der Bestseller von Apple, was mich beim Preis nicht wundert. Hier gab es gestern mit dem iPad 2020 eine Neuauflage. Ich glaube aber, dass vor allem das neue iPad Air an Weihnachten der Besteller sein wird, denn das ist im Kern ein iPad Pro (teilweise schlechter, teilweise aber auch besser).

Nur schade, dass das iPad mini weiterhin so lieblos von Apple behandelt wird. Da gab es letztes Jahr zwar ein Upgrade unter der Haube, doch 2020 scheint man es mal wieder zu ignorieren. Dabei hätte es auch ein neues Design ohne Home-Button und mit dünnen Rändern verdient – vielleicht kommt das auch erst 2021.

iPad: Apple ohne große Konkurrenz

Was Apple fehlt: Mehr Konkurrenz. Es gibt zwar immer wieder den Versuch auf der Android-Welt und Samsung zeigt zum Beispiel immer wieder imposante Hardware, doch Google hat Android für Tablets vor Jahren abgehakt und entwickelt das OS nicht mehr für diese Kategorie weiter. Und das spürt man eben im Alltag.

Mal schauen, wie sich das in den kommenden Jahren entwickelt und ob die neue Kategorie der Foldables vielleicht auch den Tablets gefährlich werden könnte. Doch wenn Google nicht aufwacht und mit Android 12 so richtig Druck bei Tablets macht, dann dürfte sich Apple weiterhin entspannt zurücklehnen können.

Apple Watch Series 6 offiziell vorgestellt

Apple Watch Series 6 Neu Header

Apple hat heute wie erwartet eine neue Apple Watch vorgestellt und zeigt diese erstmals unabhängig vom iPhone. Die Apple Watch ist zwar ein extrem wichtiges Produkt für Apple geworden, das liegt aber eher daran, dass die iPhones später kommen. Die…15. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).