Apple Fitness+ offiziell vorgestellt

Apple Fitness Plus

Es hat sich schon im Vorfeld angedeutet, nun ist es offiziell: Apple hat heute einen neuen Dienst vorgestellt, der sich Apple Fitness+ nennt. Es ist laut Apple der erste Fitness-Dienst, der mit Fokus auf die Apple Watch geplant und entwickelt wurde.

Die Sache ist simpel: Man sucht sich ein Workout in der App von Apple aus und startet es am iPhone, iPad oder Apple TV. Dort wird einem das Video zum Workout angezeigt und man kann es direkt auf der Apple Watch verfolgen.

Jede Woche kommen neue Workouts bei Apple Fitness+ dazu und es gibt mehrere Sportarten, zwischen denen man auswählen kann. Falls man zufällig auch noch Apple Music nutzt, dann kann man die Playlist von Fitness+ danach speichern.

Der Preis liegt bei 9,99 Dollar pro Monat und Apple Fitness+ soll noch in diesem Jahr an den Start gehen. Deutschland ist allerdings nicht dabei und bisher ist noch unklar, wann der Dienst bei uns starten wird (sicher irgendwann 2021).

Xbox Game Pass Ultimate startet mit 150+ Cloud-Spielen

Minecraft Game Pass Touch

Morgen startet xCloud beim Xbox Game Pass Ultimate und wird für Nutzer vom Game Pass kostenlos sein. Der Streamingdienst für Spiele wird aber nicht mehr als xCloud vermarktet, sondern nur noch als „Cloud Gaming im Xbox Game Pass“. Erstes Touch-Spiel…14. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).