Apple hält bei AirPods Pro 2 an Lightning fest

Apple Airpods Pro Header

Apple hat in den letzten Jahren die Produkte auf den Branchenstandard USB C umgestellt, weil das umweltschonender und praktischer für die Nutzer ist. Nur bei der Cashcow, dem iPhone, hält man an Lightning fest (ändert sich wohl 2023).

Bei den Beats-Kopfhörern ist man mittlerweile zum Glück zu USB C gewechselt, doch bei den AirPods hält man ebenfalls an Lightning fest. Bei den AirPods Pro 2 soll das laut Ming-Chi Kuo auch so bleiben, es gibt hier noch kein USB C-Case.

Die neue Generation der AirPods Pro wird wohl ein größeres Upgrade und soll im zweiten Halbjahr kommen. Finde ich schade, denn vor allem bei Zubehör ist der Wechsel zu USB C leichter und sinnvoller. Immerhin dürfte es wieder Qi geben.

Ultraklein und leicht: Sony LinkBuds S vorgestellt

Sony Linkbuds S Header

Sony hat diese Woche wie erwartet einen neuen Kopfhörer vorgestellt, mit dem man die LinkBuds-Reihe erweitern möchte. Die LinkBuds S gehen wieder in eine klassische Richtung, allerdings fokussiert man sich auf ein Merkmal: Die Größe. Man bezeichnet das Modell als…19. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jan ☀️

    Bin stark im Apple-Kosmos gebunden, aber ich werde mir auch nichts mehr mit Lightning holen. Nur noch USB-C. Kein Interesse daran an extra Kabeln oder Zubehör nur noch deswegen. Ich kann solange aushalten, bis der Switch erfolgte.

  2. FaceOfIngo 🍀

    Ich verstehe, ehrlich gesagt, dieses Gejammer um USB/Lightning nicht!
    Es gibt doch, global gesehen, eh keine einheitlichen Stecker, oder Steckdosen, dafür muss man dann auch unterschiedliche Stecker haben! Die Netzteile haben dann auch noch unterschiedliche Leistungen, usw. da macht das Kabel den kleinsten Teil aus.

  3. Johannes der Säufer 🏅

    also ich würde mir wünschen generell bei Lightning zu bleiben. klar mein Fold 2 nutzt auch USB C aber is auch das einzige neben meinem Tablet Pc.
    das iPhone, iPad und die Airpods kann ich alle mit einem Kabel laden. nur die Watch hat halt noch ein eigenes.

    1. Hugo 🍀

      Du hast anscheinend kein aktuelles iPad, denn da ist auch ein usb c Anschluss ….

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.