Das könnte der Apple iMac 2021 sein

Apple Imac 2021 Konzept Header

Apple soll für 2021 einen komplett neuen iMac geplant haben und wird nach fast einem Jahrzehnt endlich mal ein neues Design einführen. Das soll kantiger werden und somit besser zu anderen Modellen im aktuellen Portfolio von Apple passen.

In einem aktuellen Video hat Jon Prosser exklusive Informationen veröffentlicht, die den iMac 2021 betreffen. Ein Mockup zeigt, wie dieser aussehen könnte und laut Prosser werden wir mehrere Farben bekommen – die wir bereits von Apple kennen.

Gefällt mir gut, sieht eben wie eine Mischung aus Apple Pro Display und iMac aus. Ich mag zwar auch das aktuelle Design weiterhin, aber Hauptsache es gibt endlich mal dünne Displayränder. Und etwas Farbe tut der Mac-Reihe eigentlich auch gut.

PS: Bei den Ports auf der Rückseite ist sich Jon Prosser noch nicht sicher, denn die Anordnung kennt er nicht. Er hat sich in diesem Fall am aktuellen iMac orientiert.

Ein kompakter Apple Mac Pro

Neben einem neuen iMac soll Apple auch eine Art „Mac Pro Mini“ geplant haben, was wie ein höherer Mac Mini aussieht. Hier gibt es wohl noch nicht ganz die Power eines Mac Pros, aber das dürfte dann spätestens ab 2022/2023 passieren.

Apple Mac Pro Mini 2021 Konzept

MacBook Pro: Apple bringt alte Ports zurück

Macbook Pro Front

Apple ist dafür bekannt, dass man gerne vor anderen Unternehmen einen eher unkonventionellen Schritt geht. Man entfernte zum Beispiel den 3,5 mm-Anschluss oder das Netzteil im Lieferumfang und die Konkurrenz folgte oft direkt danach. Doch bei einer Sache lag man…23. Februar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.