Apple iOS 14: Widgets treiben Nutzer zum Update

Apple Ios 14 Iphone Widgets Header

Apple veröffentlichte letzte Woche die finale Version von iOS 14 und die größte Neuerung sind die Widgets. Die sorgen nun dafür, dass viele ihren Homescreen überarbeiten und #ios14homescreen sogar immer wieder auf Twitter im Trend ist.

Bei MacRumors hat man sich die ersten Daten von Mixpanel angeschaut und dabei festgestellt, dass iOS 14 besser als iOS 13 angenommen wird. Nach knapp einer Woche liegt die Update-Rate schon bei 26 Prozent, bei iOS 13 waren es nach diesem Zeitraum nur 20 Prozent. Das betrifft übrigens iOS und iPadOS 14.

Bedenkt bitte, dass es sich hier um keine offiziellen Daten von Apple handelt, bei Mixpanel analysiert man die Daten von Apps und Webseiten. Apple dürfte aber sicher bald offizielle Zahlen zur iOS-Verteilung für Entwickler veröffentlichen.

Mit iOS 13 gab es den Dark Mode, was auch ein Feature war, was sich die Nutzer schon lange gewünscht haben, doch die Widgets auf dem Homescreen (so die Vermutung) scheinen die Nutzer noch schneller zum iOS-Update zu treiben.

Video: Apple iPad Pro + iPadOS 14 + Magic Keyboard

Mein Fazit: Apple iPad Pro 2020 + iPadOS 14 + Magic Keyboard

Apple Ipad Pro 2020 Magic Keyboard Header

Ich nutze nun seit einigen Monaten das aktuelle iPad Pro, dazu ein Magic Keyboard und seit einigen Wochen habe ich auch iPadOS 14 im Einsatz. Apple wird im Oktober das neue iPad Air auf den Markt bringen, bei dem es…20. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).