Apple iPad Air 4 offiziell vorgestellt

Apple Ipad Air 2020 Header

Apple präsentierte im Oktober 2013 das erste iPad Air und 2014 gab es mit dem iPad Air 2 einen Nachfolger. Doch danach wurde es ruhig um die Air-Reihe. Letztes Jahr gab es mit dem iPad Air 3 eine Neuauflage und für diese nutzte Apple das iPad Pro 10.5 vom Vorjahr. Allerdings entfernte Apple ein paar Funktionen.

In diesem Jahr geht man einen ähnlichen Weg, denn für das neue iPad Air 4 ist das iPad Pro von 2018 die Grundlage. Der Home-Button verschwindet nun also auch hier und stattdessen gibt es einen dünneren Rand. Face ID ist allerdings nicht dabei, denn Apple hat sich für Touch ID im Power-Button entschieden.

Apple iPad Air: Die Neuerungen

Das neue iPad Air gibt es in Insgesamt 5 Farben und es kommt mit einem Retina Display, allerdings ohne 120 Hz (dafür mit P3-Farbraum und True Tone). Unter der Haube werkelt der Apple A14 Bionic, der erste Chip, der im 5-nm-Verfahren gefertigt wird. Den werden wir dann auch in den neuen iPhones sehen.

Apple Ipad Air 2020

Bei der Kamera auf der Rückseite gibt es 12 Megapixel, Apple hat dem Air zwei Lautsprecher spendiert (das Pro besitzt vier) und es unterstützt natürlich den aktuellen Apple Pencil und das Magic Keyboard. Es ist wie erwartet ein iPad Pro „Light“, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das wirklich so „Light“ ist.

Apple iPad Air 4: Preis und Datum

Das neue Apple iPad Air soll ab Oktober erhältlich sein, Apple wollte aber noch keinen Termin nennen. Vielleicht kommt es auch erst mit oder nach den neuen iPhones (immerhin gibt es den A14, da will Apple vielleicht keine Vorab-Tests).

Beim Preis bewegen wir uns bei 632,60 Euro und dann zahlt man wie immer je nach Version (WLAN oder LTE) und Speichergröße ein paar Euro darauf. Weitere Details zum neuen iPad Air bekommt ihr auf der offiziellen Produktseite von Apple.

Apple iPad Pro mit Mini-LEDs soll Anfang 2021 kommen

Apple Ipad Pro 2018 Test11

Beim iPad Pro steht nun schon länger der Schritt zu Mini-LEDs im Raum und wie man bei TrendForce behauptet, wird die nächste Generation diese Technologie bekommen. Das neue iPad Pro soll im ersten Quartal 2021 erscheinen. Was mich ein bisschen…9. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.