Apple iPhone 12 (Pro): iOS-Updates über 5G

Apple Iphone 12 Kamera

Apple erlaubt auch im Jahr 2020 weiterhin keine iOS-Updates über das mobile Netz (warum auch immer) und man muss sich ins nächstbeste WLAN begeben. Mit dem Apple iPhone 12 und Apple iPhone 12 Pro ändert sich das – naja, fast.

Mit den neuen iPhones wird man Software-Updates in Zukunft nämlich auch mobil herunterladen können, allerdings nur, wenn man 5G hat. Warum das nicht mit einer guten 4G-Verbindung bei den kleineren Updates funktioniert? Das kann euch leider nur Apple selbst beantworten – werden sie aber vermutlich nie machen.

Man könnte nun damit argumentieren, dass 5G schneller ist, aber ich finde, dass es dem Nutzer selbst überlassen sein sollte, ob er diese Zeit abwarten möchte. Es gibt vor allem auch sehr kleine Updates, die man mit 4G in Sekunden auf das iPhone laden könnte. Aber wer weiß, vielleicht ist das auch nur der Anfang?

Video: Apple iPhone 12 (Pro) Eindruck

Apple iOS 14.2 bringt neue Wallpaper mit

Apple Ios 14 Iphone Widgets Header

Apple veröffentlichte gestern nicht nur iOS 14.1, es gab auch eine neue Beta von iOS 14.2 für Entwickler, die sicher heute als Public Beta für alle kommen wird. Mit der neuen Beta gibt es nicht nur die bekannten Neuerungen, wie…21. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.