Apple iPhone 12 Pro: Kameralinsen sollen bald geliefert werden

Apple Iphone 12 Mockup Header

Apple wird wohl Mitte Juli die Kameralinsen für das kommende iPhone 12 und iPhone 12 Pro geliefert bekommen. Das berichtet der stets gut informierte Ming-Chi Kuo, der vor allem bei solchen Meldungen sehr zuverlässig ist.

Wir haben vor ein paar Tagen gehört, dass Apple die Zulieferer pusht und die neuen iPhones nicht viel später auf den Markt bringen möchte. Doch Kuo merkt auch an, dass Apple diese Bauteile in der Vergangenheit immer früher bekam.

Den „Peak“ bei den Lieferungen gab es bisher immer im August und September und nun könnte er im September und Oktober stattfinden. Eventuell zieht es sich auch bis November, das kann man in der Corona-Krise nicht ganz sagen.

Apple iPhone: Verfügbarkeit zum Start unklar

Es ist weiterhin unklar, wie Apple im Herbst vorgehen wird. Man könnte die neuen iPhones wie immer im September vorstellen, aber es deutet sich an, dass es einige Modelle geben wird, bei denen bis Weihnachten mit einer geringen Verfügbarkeit zu rechnen ist. Und das nicht künstlich, sondern aufgrund der Corona-Krise.

PS: Kuo spricht übrigens auch über eine bessere Qualität bei der Kamera, aber das dürfte logisch sein, wenn man ein neues Bauteil bestellt. Die Qualität der Kamera ist aber immer ein Zusammenspiel von Hardware und Software.

Video: Das Apple iPhone 12 (Max)

Video: Das Apple iPhone 12 Pro (Max)

Apple iPhone 12 wohl ohne EarPods und Netzteil

Apple Iphone 12 Pro Mockup Header

Apple scheint den Lieferumfang von der nächsten iPhone-Generation etwas stärker als bisher einzuschränken. Wir haben bereits gehört, dass es wohl keinen Kopfhörer geben wird und jetzt behauptet das auch Ming-Chi Kuo. Die Kosten für die Produktion der neuen iPhones sollen…29. Juni 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).