Apple iPhone 14 Pro: Skizze soll das neue Display-Loch zeigen

Iphone 14 Pro Loch Mockuo

Die Notch soll 2022 beim Apple iPhone verschwinden, das haben wir jetzt schon oft und auch von sehr guten Quellen gehört. Bisher ist zwar meistens von den Pro-Modellen die Rede, aber es wäre logisch, wenn Apple das hier zuerst einführt.

Doch was erwartet uns stattdessen, wohin mit der Technologie für Face ID und die Frontkamera? Gibt es kein kleines und dezentes Loch, wie bei den vielen Android-Modellen? Das ist nicht möglich, denn das iPhone besitzt deutlich mehr Technik.

Seit ein paar Wochen ist von einer „Pille“ und Punkt die Rede, also einem breiten und kleinen Loch. Wobei nicht sicher ist, ob der Inhalt dazwischen als Display genutzt wird oder einfach nur Schwarz bleibt und wir ein breites Loch bekommen.

Ist das die neue Front des iPhones?

Momentan macht eine mögliche Skizze der Frontseite über Weibo die Runde und laut Jon Prosser ist diese echt. Bedenkt aber bitte, dass Jon Prosser bei Apple auch schon daneben lag und als Quelle eher semi-zuverlässig ist. So sähe es aber aus:

Apple Iphone 14 Pro Display Leak Loch

Ich würde Apple eine Pille und einen Punkt zutrauen, denn damit würde man sich definitiv abheben, sowas gab es noch nie. Und das mag Apple. Das heißt nicht, dass ich das schön finde, aber dieser Schritt würde irgendwie zu Apple passen.

Und der Zeitpunkt des Leaks ist nicht ganz abwegig, denn die Testproduktion soll angelaufen sein und wir haben hier schon betont, dass das für mehr Leaks zum neuen iPhone 14 Pro sorgen könnte. Wir bleiben noch skeptisch, schauen uns aber mal an, was andere Leaks und Gerüchte die nächsten Wochen sagen werden.

Das Beitragsbild ist übrigens nur ein Konzept:

Samsung Galaxy S22 Ultra im Test: Der neue Highend-Standard für 2022?

Samsung Galaxy S22 Ultra Hand

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist eigentlich ein Samsung Galaxy Note 21 oder 22 Ultra, je nachdem wie man das einordnen möchte. Das ist kein Geheimnis. Doch ist es nur ein Galaxy S21 Ultra mit S Pen oder steckt da…26. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Peter 👋

    Man sieht das hässlich aus.

  2. Keks mit Ecke ☀️

    Sieht hässlich aus. Nur weil es einzigartig ist, muss es nicht schön sein. Könnte mir auch vorstellen, dass das Display zwischen den zwei Löchern bei Druck auf das Display bricht, da es ja eine Schwachstelle ist. Ähnlich wie bei einem Collegeblock die Linie an denen man die Blätter abreist.

  3. Philipp 👋

    Was soll da der Vorteil gegenüber der aktuellen Notch sein?

    Der Platz zwischen Pille und Punkt kann für nichts sinnvolles genutzt werden, der Platz zwischen Pille/Punkt und dem oberen Displayrand genauso wenig.

  4. Cress 🌟

    Ganz ehrlich, dann doch lieber Notch :D
    Aber am Ende kaufen die Leute ohnehin wegen der Kamera und nicht wegen des Displays. Ich werde mir vielleicht dieses Jahr dann kein iPhone 14 kaufen, sondern vielleicht ein iPhone 13 pro (habe aktuell das Max), da ich eigentlich beim nächsten Kauf auf das kleine Modell wechseln wollte.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.