Apple iPhone Fold: Faltbares iPhone wohl für 2023 geplant

Apple Iphone Fold Mockup Header

Vor ein paar Tagen hat Ming-Chi Kuo bereits verraten, dass Apple ein faltbares iPhone in Planung hat und derzeit damit experimentiert. Faltbare Smartphones sind so langsam im Trend und vor allem Samsung hat diese Kategorie etabliert.

Apple iPhone Fold soll 2023 kommen

Nun hat er nachgelegt und spricht davon, dass sowas wie ein „iPhone Fold“ in ca. zwei Jahren kommen könnte. Zumindest peilt Apple derzeit ein faltbares iPhone für 2023 an, welches ein 8 Zoll großes OLED Display von Samsung besitzen soll.

Das aktuelle Samsung Galaxy Z Fold 2 kommt auf ein 7,6 Zoll großes Display auf der Innenseite, das faltbare iPhone könnte also minimal größer sein. Wobei Ming-Chi Kuo kein Seitenverhältnis genannt hat, daher wissen wir das nicht genau.

Samsung Galaxy Z Fold 2 Falten

Das Projekt kann natürlich jederzeit eingestellt werden, doch laut Kuo wird es in ein paar Jahren für jeden Hersteller wichtig sein so ein faltbares Modell im Portfolio zu haben. Kuo geht davon aus, dass Apple direkt 20 Millionen Einheiten im ersten Jahr verkaufen könnte. Apple sei spät, soll aber laut Kuo direkt Marktführer werden.

Foldables könnten sich etablieren

Ich war lange Zeit ein Skeptiker, wenn es um Foldables geht. Dann habe ich das erste Samsung Galaxy Fold und das Huawei Mate X im Alltag getestet und meine Meinung geändert. Auch das Samsung Galaxy Z Fold 2 ist noch nicht optimal (für mich), aber ich könnte mir nun langfristig ein Foldable als Hauptgerät vorstellen.

Warten wir mal ab, was Apple hier geplant hat. Sollte das Projekt in die finale Phase kommen, dann dürfte es 2022 weitere zuverlässige Gerüchte geben. Ming-Chi Kuo ist aber eine der besten Quellen, vor allem wenn es um Zulieferer von Apple geht. Und da 2021 der Durchbruch für Foldables sein könnte, wäre es nur logisch.

Apple iPhone 12S: LTPO-Display mit 120 Hz für beide Pro-Modelle

Apple Iphone 12 Pro Hand Rot

Diese Woche machte eine Meldung die Runde, dass Apple nur einem der neuen iPhones ein LTPO-Display mit 120 Hz spendieren könnte. Und da Apple schon beim iPhone 12 Pro Max eine bessere Kamera verbaut hat, die sich beim Hauptsensor doch…17. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.