Apple MacBook Pro mit M2 Pro/Max könnte erst 2023 kommen

Apple Macbook Pro 2021 Header

Apple verkauft seit Freitag das neue MacBook Air mit einem M2-Chip, doch bisher wurde nur dieser Chip der M2-Reihe angekündigt. Ein M2 Pro, M2 Max, M2 Ultra und womöglich auch M2 Extrem werden aber sicher auch bald noch folgen.

Doch wie sieht es mit dem überarbeiteten MacBook Pro aus, wann wird da eine Version mit M2 kommen? Das alte MacBook Pro ist ja eigentlich kein Pro mehr, da es nur den normalen M2 gibt. Laut Mark Gurman könnte das auch 2023 werden.

Apple Macbook Pro 2021 Hand

Die Lieferschwierigkeiten bei Chips halten an, daher wäre es möglich, dass Apple das jährliche Upgrade im Herbst auslässt und bis zum Frühjahr 2023 wartet. Es soll sich übrigens auch nicht viel ändern, das wird nur ein sehr kleines Upgrade sein.

Design, Features, alles bleibt also gleich, es gibt nur eben den M2 Pro/Max statt M1 Pro/Max. Bei aktuellen MacBooks haben wir gesehen, dass der Unterschied nicht so groß ist, laut Mark Gurman liegt der Fokus auf einer bessere GPU-Performance.

Das bessere Apple Studio Display kommt wohl erst 2023

Apple Studio Display Top

Apple präsentierte mit dem Studio Display einen guten Monitor, der aber am Ende eigentlich nur ein iMac ohne Mac ist. Es gibt das bekannte Panel mit 27 Zoll, was nur minimal heller ist. Und die Helligkeit war ehrlich gesagt keine…13. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.