Apple: Over-Ear-Kopfhörer soll 2020 kommen

Apple Beats Headphone Header

Es ist nun bald zwei Jahre her, dass wir das erste Mal von einem neuen Over-Ear-Kopfhörer von Apple selbst gehört haben. Das Modell stand mal für 2019 im Raum, doch mittlerweile ist klar, dass es 2020 kommen wird, denn wir haben bereits ein mögliches Icon von einer internen Beta von iOS 14 im Netz gesehen:

Airpods Max

Nun gibt es eine neue Meldung vom zuverlässigen Mark Gurman von Bloomberg, der behauptet, dass Apple den Over-Ear-Kopfhörer in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt bringen soll. Es soll sich um ein „Highend-Audio-Produkt“ handeln, mit dem Apple an den großen Erfolg der AirPods anknüpfen möchte.

Apple soll zwei Versionen geplant haben, eine mit Premium-Feeling und Leder-Optik und eine weitere für den Sport, welche etwas leichtere Materialien nutzt.

Apple: Modularer Kopfhörer geplant

Der Kopfhörer soll einen klassischen Look haben und Apple verfolgt wohl einen modularen Ansatz, bei dem man einige Elemente vom Kopfhörer tauschen kann. So ist es wohl auch möglich zwischen dem sportlichen Look und der Premium-Optik zu wechseln – ähnlich wie bei einem Armband der Apple Watch.

Natürlich nutzt Apple den aktuellen technischen Stand der Dinge und wird „Hey Siri“ und eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) einbauen. Es ist noch unklar, ob man weiterhin auf den H1-Chip setzt oder für 2020 am H2 gearbeitet hat.

Apple: Kopfhörer sollte früher kommen

Der Kopfhörer hätte wohl schon früher auf den Markt kommen sollen und wurde bereits zweimal verschoben, so Bloomberg. Aktuell lautet der Plan, dass er bis zum Weihnachtsgeschäft 2020 erhältlich sein soll, wobei die Corona-Krise durchaus dafür sorgen kann, dass Apple das Produkt auf 2021 verschiebt.

Apple Beats Headphone Logo Header

Beats Studio mit Apple-Logo (Mockup)

Apple hat in den letzten Monaten einige Audio-Produkte von Apple selbst und von Beats auf einen neuen Stand gebracht, nur den Beats Studio nicht. Daher gehe ich davon aus, dass dieses Premium-Modell diesen ersetzen wird. Beats selbst soll aber nicht eingestellt werden, Apple wird diese Marke weiterhin nutzen.

Möglicher Termine für eine Ankündigung wären entweder die WWDC 2020 im Juni, wobei das noch etwas früh ist, oder das Herbst-Event. Wobei mittlerweile genug neue Produkte für ein zweites Herbst-Event im Raum stehen, wie zum Beispiel ein neuer HomePod. Warten wir mal ab, was Apple für H2 2020 geplant hat.

Video: Das Apple iPhone SE Plus

Apple iPhone: Das Ende von 3D Touch

Apple Iphone Alt Header

Mit dem neuen iPhone SE verschwindet das iPhone 8 aus dem Portfolio von Apple. Es wird vielleicht noch produziert und an Händler verkauft, immerhin gibt es keine Plus-Version vom iPhone SE (die das iPhone 8 Plus ablöst), aber von offizieller…16. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.