Apple könnte heute Studio-Kopfhörer zeigen

Apple Beats Headphone Header

Apple soll eine letzte Überraschung für 2020 geplant haben und es steht eine Ankündigung für den heutigen Tag im Raum. Diese dürfte, wenn es stimmt, so zwischen 17 und 19 Uhr stattfinden. Doch was könnte uns Apple zeigen?

Im letzten Beitrag habe ich ein bisschen spekuliert und von den drei offenen Produkten (AirTags, Studio-Kopfhörer und Apple TV) den Apple TV in die engere Auswahl gezogen. Doch der scheint doch nicht für Dezember geplant zu sein.

Die bekannte Quelle L0vetodream hat das gestern immer wieder angedeutet und gibt an, dass wir diesen wohl nicht sehen werden. Er schließt es nicht aus, aber er macht sich darüber lustig, daher würde ich den Apple TV doch ausschließen.

https://twitter.com/L0vetodream/status/1336009074375229440

Apple: Kommt der Studio-Kopfhörer?

Es gibt aber mittlerweile eine Quelle, die behauptet, dass Apple heute den neuen Studio-Kopfhörer vorstellen wird. Dieser könnte den Beats Studio ablösen, aber mit dem Branding von Apple auf den Markt kommen. Es soll sich um einen Premium-Kopfhörer mit ANC handeln, der dann zwischen 300 und 400 Euro kostet dürfte.

Die Quelle nennt sich AppleTrack und ist eigentlich eine Webseite, die Apple-Leaks beobachtet und die zahlreichen Quellen auf dem Markt bewertet. Man vergibt zum Beispiel eine Prozentangabe, wie oft eine Quelle richtig lag. AppleTrack selbst ist bisher allerdings noch nie als Quelle aufgetreten, das muss man beachten.

Die Seite berichtet, dass „mehrere Quellen“ behauptet haben, dass wir heute den Studio-Kopfhörer sehen werden. Sollte das stimmen, würde das gut als Geschenk für Weihnachten passen. Doch es würde mich auch wundern, dass Apple diesen Kopfhörer nicht auf einem Event vorstellt, sowas ist immerhin ein großer Schritt.

Warten wir mal ab, was (und ob etwas) kommen wird. Es gab bereits sehr gute und zuverlässige Quellen, die davon sprachen, dass der Kopfhörer noch 2020 kommt. Und das Icon ist immerhin schon in der aktuellen Beta von iOS 14.3 zu finden.

Apple Studio Headphones Leak

Video: Die letzte Apple-Überraschung 2020

App Store: Warum Apple kleine Entwickler bevorzugt

Apple App Store Icon Header

Der Apple App Store (und Google Play Store) wurde in den letzten Monaten immer häufiger kritisiert, da Apple eine Monopolstellung vorgeworfen wird. Zusammen mit Google stimmt das auch, die beiden bilden bei Smartphone-Apps ein Duopol. App Store: Kleine Entwickler bekommen…7. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.