Apple soll Ankündigung für kommende Woche geplant haben

Craig Federighi Apple Header

Apple hat wohl noch eine letzte Überraschung für 2020 geplant, das hat vor ein paar Wochen eine sehr zuverlässige Quelle behauptet. Jetzt hat MacRumors wohl eine interne Memo von Apple einsehen können, die auf eine Produktankündigung kommende Woche hindeutet – sie könnte bereits am Dienstag stattfinden.

Doch was hat Apple für den 8. Dezember geplant? Es gibt noch einige Produkte, die für 2020 im Raum standen und nicht kamen – sei es wegen Corona, oder weil Apple den Plan einfach so geändert hat. Dazu gehören die Apple AirTags, ein neuer Apple TV und ein Studio-Kopfhörer, der den Beats Studio ablösen dürfte.

Was wird Apple wohl zeigen?

Mit dem Kopfhörer rechne ich eigentlich nicht mehr. Da gab es zwar gute Hinweise, dass dieser noch 2020 kommen soll und ich bin mir sicher, dass das auch mal so geplant war, aber mittlerweile gehe ich davon aus, dass Apple den Kopfhörer mit den neuen AirPods 3 auf einem Apple Event im Frühjahr 2021 zeigen wird.

Bei den AirTags kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass man sie ohne Event auf den Markt bringt, denn sowas Bedarf einer Erklärung und Demo auf der Bühne. Ich würde es nicht ausschließen, da die AirTags nun seit Monaten im Raum stehen, aber ich würde auch hier mit einer Ankündigung im Frühjahr rechnen.

Apple Tv Header

Was ich für sehr wahrscheinlich halte, ist ein neuer Apple TV. Da stehen aktuell zwei Modelle im Raum, eines mit einem Apple A12 und eines mit einem Apple A14. Ein Apple TV mit einem kleinen Hardware-Upgrade wäre ein gutes Produkt für das Weihnachtsgeschäft und 2021 könnte man eine bessere Version nachreichen.

Warten wir mal ab, was Apple für kommende Woche geplant hat (falls man etwas geplant hat). Die Ankündigung dürfte dann am Dienstag zwischen 17 und 19 Uhr stattfinden und womöglich hat man die Lieblingsmedien bereits eingeweiht.

Video: Die letzte Apple-Überraschung 2020

Apple Watch und AirPods: Apple dominiert Wearable-Markt

Apple Watch Se Front Header

Apple hat in den letzten Jahren erkannt, dass man das Lineup rund um das iPhone ausbauen muss, wenn man den Umsatz weiter steigern und die Kunden behalten möchte. Ein wichtiger Bereich sind die Wearables, die weiterhin schnell wachsen. Laut IDC…3. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.