Apple Studio Display: Update soll schlechte Frontkamera fixen

Apple Studio Display Top

Apple hat am gestrigen Abend eine neue Beta für macOS verteilt und diese nimmt sich der stark kritisierten Frontkamera an. Ausgerechnet das Feature, mit dem man geworben hat, wurde kritisiert. Apple versprach allerdings direkt ein Update.

Das ist jetzt da und die Stimmen sind geteilt. Grundsätzlich gibt es Meldungen, dass die Qualität etwas besser ist. Apple spricht übrigens von „Verfeinerungen“ bei der Kamera, im Changelog möchte man das Problem nicht Problem nennen.

So richtig zufriedenstellend sind aber selbst die Pro-Apple-Medien nicht, es wäre also denkbar, dass man dieses Problem gar nicht fixen kann. Noch ist es aber eben eine Beta, daher warten wir einfach mal ab, wie es sich mit der Zeit entwickelt.

Persönliche Einschätzung: Es ist einfach eine schlechte Frontkamera verbaut, nicht mehr und nicht weniger. Diese versucht man jetzt mit Software zu optimieren, aber auch das hat eben Grenzen. Wir werden sicher noch kleine Optimierungen sehen, aber Apple weiß, dass nicht mehr geht, daher nennt man es „Verfeinerungen“.

Apple könnte mindestens neun M2-Macs geplant haben

Apple Macbook Pro 2021 Header

Laut Mark Gurman von Bloomberg hat Apple mit den internen Tests von neuen M2-Macs begonnen. Entwickler können diese bereits in ihren App-Logs finden und es sind mindestens neun neue Macs für die kommenden Monate bei Apple geplant. Diese M2-Macs soll…19. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Martin 🪴

    Die Kamera selbst ist nicht schlechter, vielmehr der Prozess rund um Center Stage:

    https://9to5mac.com/2022/04/26/apples-studio-displays-poor-webcam-quality-is-not-a-software-bug-after-all/

    Da kann Apple nur optimieren, an der Entscheidung pro Center Stage können sie wenig machen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.