Apple sucht Podcasts als Vorlage für neue TV-Shows

Apple Tv Plus Header

Laut Bloomberg hat Apple eine Deal mit Futuro Studios getroffen, in dem es um neue und originale Podcasts geht. Allerdings ist nicht das Podcast-Team von Apple beteiligt, das soll neutral bleiben, sondern das Team, welches TV+ vermarktet.

Die Idee ist nämlich, dass Apple die Rechte für TV-Shows hat, die auf den neuen Podcasts basieren. Apple hofft hier also am Ende auf eine Quelle der Inspiration für Apple TV+ und möchte auch die Synergien der Plattformen für Marketing nutzen.

Angeblich ist Apple auch auf der Suche nach weiteren Deals dieser Art, immer mit dem Hintergedanken, dass spannende TV-Show daraus entstehen. Während die Konkurrenz (wie Spotify) also darauf aus ist, dass Podcasts die Nutzer zur eigenen Plattform locken, möchte Apple lieber Podcasts für mögliche TV-Shows finden.

Preiserhöhung: Disney+ wird deutlich teurer

Disney Plus Icon Header

Sieht so aus, als ob die Idee mit Werbung während Serien und Filmen nicht nur für die TV-Anbieter viele Jahre ein gutes Konzept war, so langsam kommt das auch zu den Streamingdiensten. Disney hat heute neue Details bezüglich Disney+ verraten.…11. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.