Apple TV 4K bei der Telekom mit eigener Fernbedienung

Apple Magenta Tv

Die Deutsche Telekom nimmt den neuen Apple TV 4K ins Portfolio auf und bietet das Modell den MagentaTV-Kunden an. Die Version mit 32 GB kostet entweder 199 Euro einmalig oder man zahlt 10 Euro pro Monat (zusätzlich zum Tarif).

Interessant ist hier aber nicht unbedingt, dass die Telekom den Apple TV nun auch selbst anbietet, sondern das mit einer eigenen Fernbedienung tut. Das gab es auch schon vor zwei Jahren in der Schweiz, hatte aber einen anderen Grund.

Bei der letzten Generation waren einfach zu viele Kunden unzufrieden, daher hat man eine eigene Fernbedienung entwickelt. Bei der neuen Generation des Apple TV ist sie aber besser, daher dürfte es hier sicher nur um Branding gehen.

Apple Tv Magenta Telekom Remote

Foundation startet im September bei Apple TV+

Apple Tv Foundation

Neben der zweiten Staffel von Ted Lasso gibt es noch eine neue Serie bei Apple TV+, auf die ich persönlich sehr gespannt bin: Foundation. Bisher hieß es nur, dass diese bis Ende 2021 kommen soll, nun haben wir einen Monat:…24. Juni 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.